QZ - Quintessenz Zahntechnik 7/2018 https://qz.quintessenz.de Die QZ ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für alle Zahntechniker und zahntechnisch interessierte Fachleute, die Wert auf einen unabhängigen und fachlich objektiven Informationsaustausch legen. Im Vordergrund der Beiträge und Berichterstattung steht die Praxisrelevanz für die tägliche Arbeit. In dieser Zeitschrift finden sich Zahntechniker, Dentalindustrie und die prothetisch orientierte Zahnarztpraxis mit ihren Anliegen nach einer hochwertigen Fortbildung gleichermaßen wieder. Die zunehmende Technologisierung der zahntechnischen Prozesse erfordert solides und aktuelles Fachwissen aller Beteiligten. Die QZ reagiert hier schnell und aktuell mit monatlichen Ausgaben und bildet, über das Jahr verteilt, in über 120 Fachbeiträgen die ganze Breite aktueller Zahntechnik und deren Randgebiete ab. In bis zu 6 Schwerpunktausgaben werden zudem aktuelle Themen gebündelt aufbereitet, die den aktuellen Stand der Wissenschaft und Technik im Fokus haben. • 12 x im Jahr direkt auf Ihren Schreibtisch. • Große Abbildungen und zahlreiche Abbildungsserien machen Details und Arbeitsabläufe deutlich. • Das ganze Spektrum der Zahntechnik wird präsentiert: Prothetik, Ästhetik, Werkstoffkunde, Kieferorthopädie, Management und Ausbildung. • Im Vordergrund aller Beiträge steht die Praxisrelevanz, aber auch wissenschaftliche Beiträge bietet Ihnen die QZ. • Kostenloser Online-Zugang für Abonnenten mit optimalen Recherchemöglichkeiten in allen Ausgaben seit 2003. • Kostenloser Zugang zur App-Version für Abonnenten. Dieser RSS-Feed enthält das jeweils neueste Inhaltsverzeichnis einschließlich Abstracts. de Quintessenz Verlags-GmbH 2018-07-02 QZ - Quintessenz Zahntechnik 7/2018 https://qz.quintessenz.de https://www.quintessenz.de/webservices/COVER/j_3_norm.png IDS - Halbzeitbilanz https://qz.quintessenz.de/index.php?doc=abstract&abstractID=40693 https://qz.quintessenz.de/index.php?doc=abstract&abstractID=40693 Arnold, Christin<br>Seite 879 - 880 Exzellente Dentale Ästhetik https://qz.quintessenz.de/index.php?doc=abstract&abstractID=40694 https://qz.quintessenz.de/index.php?doc=abstract&abstractID=40694 Regensburger, Markus / Wagner, Bastian<br>Seite 887 - 888 Präzise visualisieren: der Ästhetik-Artikulator https://qz.quintessenz.de/index.php?doc=abstract&abstractID=40695 https://qz.quintessenz.de/index.php?doc=abstract&abstractID=40695 Yugo, Hatai<br>Seite 890 - 895<br>Der Ästhetik-Artikulator ist ein System, das die ästhetische Qualität der Endprothese präzise visualisiert und dadurch Fehler bei der Einprobe und beim Einpassen der Prothese verhindert. Gezeigt und erklärt wird der Fall einer Patientin, die sich Veränderungen an den Schneidezähnen wünschte. Durch die Überlagerung des Bildes des Arbeitsmodells mit dem nivellierten Lächelbild wird eine Bewertung aller Schritte der Prothesenfertigung möglich, wie Wax-up, Gerüstherstellung usw. Die fertige Prothese stimmt exakt mit der virtuellen Einprobe überein. Verblendschalen in der Implantatprothetik für anspruchsvolle und flexible Lösungen https://qz.quintessenz.de/index.php?doc=abstract&abstractID=40696 https://qz.quintessenz.de/index.php?doc=abstract&abstractID=40696 Der systematische Einsatz von PalaVeneer<br>Maier, Björn / Güth, Jan-Frederik<br>Seite 896 - 910<br>Was tun, wenn die Basis nicht stimmt? Mangelnde Mundhygiene sowie bereits inserierte Implantate in ungünstigen Positionen machen dem prothetischen Team oft das Leben schwer. Nur durch eine intensive Zusammenarbeit aller an der Behandlung Beteiligten sowie die sinnvolle Kombination von Handwerk, Technologie und innovativen Materialien kann es gelingen, in ästhetischer und funktioneller Hinsicht dennoch zufriedenstellende Ergebnisse zu erzielen. Dass dies auch in schwierigen Fällen mit kompromittierter Ausgangssituation möglich ist, zeigt der hier präsentierte Fall. Elektronische Aufzeichnung der Unterkieferbewegung und deren Integration in die restaurative Zahnmedizin https://qz.quintessenz.de/index.php?doc=abstract&abstractID=40697 https://qz.quintessenz.de/index.php?doc=abstract&abstractID=40697 Das DMD-System von Ignident mit Schnittstelle ins CAD (Exocad)<br>Riquier, Ralph<br>Seite 912 - 918<br>Durch den Einzug von digitalen Verfahren in die Zahnmedizin ist es möglich, neue Ansätze bei der Simulation von Realbewegungen des Unterkiefers zu etablieren. Das DMD-System der Fa. Ignident (Ludwigshafen) ermöglicht, die Unterkieferbewegung zahnnah digital aufzuzeichnen. Die gewonnen Daten können zur Befunderhebung, Diagnostik oder als offenes Datenformat direkt an ein dentales CAD-System zum Konstruieren von Restaurationen übergeben werden. Hierdurch entfällt das Nachahmen der Bewegung durch eingeschränkte, mechanische oder virtuelle Komponenten. Die Realbewegung ist somit die Grundlage der zahnmedizinischen Therapie. Individuelle CAD/CAM-Keramikabutments für Keramikimplantate https://qz.quintessenz.de/index.php?doc=abstract&abstractID=40698 https://qz.quintessenz.de/index.php?doc=abstract&abstractID=40698 Hermann, Frederic<br>Seite 920 - 930<br>Mit individuellen, CAD/CAM-generierten einteiligen Zirkonoxidabutments kann der Zahntechniker dem Zahnarzt einen biokompatiblen, hochästhetischen und langzeitstabilen metallfreien Aufbau für zweiteilige Keramikimplantate liefern. Der Vorteil solcher Abutments liegt in der großen Varianzbreite ihres Designs, womit sich die Indikationen und prothetischen Optionen gegenüber einteiligen Keramikimplantaten erheblich erweitern. Die Hexalobe-Anschlussgeometrie der zweiteiligen CERALOG Keramikimplantate (Camlog, Winsheim) stellt einen materialgerechten und dauerhaft stabilen Verbund sicher. Haltbare 3-D-gedruckte Aufbissbehelfe - Fiktion oder Alltag? https://qz.quintessenz.de/index.php?doc=abstract&abstractID=40699 https://qz.quintessenz.de/index.php?doc=abstract&abstractID=40699 Das Schienenmaterial LuxaPrint Ortho Plus von DMG<br>Bär, Nikolas<br>Seite 932 - 937<br>Wie lässt sich aktuell der 3-D-Druck einsetzen, für wen ist es sinnvoll, sich die entsprechenden Geräte anzuschaffen und das Know-how anzueignen und wie wird es in der Zukunft aussehen? Nach der Erfahrung des Anwenders hat sich bis jetzt die Fertigung von gedruckten Modellen und die von Aufbissschienen in den Alltag integrieren lassen. Für einige weitere Anwendungsgebiete ist dies allerdings noch nicht der Fall. Die zehn wichtigsten Aspekte für einen 3-D-Drucker https://qz.quintessenz.de/index.php?doc=abstract&abstractID=40700 https://qz.quintessenz.de/index.php?doc=abstract&abstractID=40700 Erfahrungen zweier Anwender<br>von Fehrentheil, Alexander / Morawe, Sascha<br>Seite 939 - 943 Der Einsatz von Intraoralscannern bei der Herstellung von Zahnersatz https://qz.quintessenz.de/index.php?doc=abstract&abstractID=40701 https://qz.quintessenz.de/index.php?doc=abstract&abstractID=40701 Prücklmaier, Maximilian / Prücklmaier, Michael<br>Seite 945 - 947 Schienenherstellung mit dem Tiefziehgerät MINISTAR S von Scheu-Dental https://qz.quintessenz.de/index.php?doc=abstract&abstractID=40702 https://qz.quintessenz.de/index.php?doc=abstract&abstractID=40702 Beule, Nicolas<br>Seite 949 - 952 Meisterprüfung https://qz.quintessenz.de/index.php?doc=abstract&abstractID=40703 https://qz.quintessenz.de/index.php?doc=abstract&abstractID=40703 Teilaufgabe 1<br>Schwerin, Clemens<br>Seite 953 - 966 Experten zur IDS-Halbzeit https://qz.quintessenz.de/index.php?doc=abstract&abstractID=40704 https://qz.quintessenz.de/index.php?doc=abstract&abstractID=40704 Egger, Bernhard / Eisenmann, Tim / Stachulla, Gerhard / Thielen, Ulrich<br>Seite 967 - 970 Wegweiser für zeitgemäße Zahnprothetik https://qz.quintessenz.de/index.php?doc=abstract&abstractID=40705 https://qz.quintessenz.de/index.php?doc=abstract&abstractID=40705 47. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft Dentale Technologie<br>Pohling, Jürgen<br>Seite 971 - 982 Einstieg in das Lotuskonzept https://qz.quintessenz.de/index.php?doc=abstract&abstractID=40706 https://qz.quintessenz.de/index.php?doc=abstract&abstractID=40706 Masterkurs bei Dentaltechnik Walther in Bad Lauchstädt<br>Seite 983 - 984 Von gelungenen Fällen und Fehlerquellen https://qz.quintessenz.de/index.php?doc=abstract&abstractID=40707 https://qz.quintessenz.de/index.php?doc=abstract&abstractID=40707 Der Kongress "Hosen obe" am 5. Mai 2018 auf der Fraueninsel im Chiemsee<br>Klar, Andreas<br>Seite 985 - 986 Dentaler 3-D-Druck immer selbstverständlicher https://qz.quintessenz.de/index.php?doc=abstract&abstractID=40708 https://qz.quintessenz.de/index.php?doc=abstract&abstractID=40708 Internationaler 3-D-Druckkongress in der Medizin in Mainz<br>Peters, Gisela<br>Seite 987 - 987 Additive Fertigungstechnologien im Fokus https://qz.quintessenz.de/index.php?doc=abstract&abstractID=40709 https://qz.quintessenz.de/index.php?doc=abstract&abstractID=40709 Die Messe formnext vom 13. bis 16. November 2018 in Frankfurt<br>Seite 988 - 988