Login:

Benutzername: 
Kennwort: 

Haben Sie Ihr Kennwort vergessen? Sie können es sich per E-Mail zusenden lassen.

Sollten Sie noch keine Zugangsdaten (Benutzername und Kennwort) haben, können Sie sich hier registrieren.

Recherche und Kauf im Shop sind auch ohne Registrierung als Gast möglich.



Parodontologie
ISSN 0937-1532

Parodontologie
Die Zeitschrift für die Praxis

Erscheinungsweise: vierteljährlich (4 Ausgaben pro Jahr)
Sprache: Deutsch
Fachgebiete: Parodontologie

Chefredakteur: Prof. Dr. Peter Eickholz, Prof. Dr. Jörg Meyle
Koordinierende Redaktion: Gesine Heinrich
Anzeigen: Sabina Beganovic
Quintessence Publishing, Germany

Offizielles Publikationsorgan der Deutschen Gesellschaft für Parodontologie e.V.


  Abonnement Inland: 184.00 € 
  Abonnement Ausland: 198.00 € 
  Institutspreis: 320.00 € 
  Studentenabonnement Inland: 92.00 € 
  Studentenabonnement Ausland: 98.00 € 
  Einzelheft (ab 2015): 48.00 € Ausgabe: 
  Probeheft: 0.00 € 
Menge:
Alle Preise enthalten für inländische Bestellungen die jeweils gültige gesetzliche Mehrwertsteuer und sind für Bestellungen außerhalb Deutschlands Nettopreise, ggf. zzgl. Mehrwertsteuer. Jede Lieferung zzgl. » Versandpauschale. Bei Periodika sind Versandkosten inklusive. Änderungen vorbehalten. Bestellungen von Verbrauchern können innerhalb von 14 Tagen ab Erhalt der Ware widerrufen werden (» Widerrufsbelehrung). Es gelten unsere » Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
Die Zeitschrift vermittelt dem interessierten Zahnarzt in Praxis und Klinik die neuesten Erkenntnisse, Entwicklungen und Tendenzen auf dem Gebiet der Parodontologie. Die hochwertige Ausstattung mit vielen, meist farbigen Abbildungen und der ausgeprägte Fortbildungscharakter sprechen für diese Fachzeitschrift.

• 4 x im Jahr direkt auf Ihren Schreibtisch.
• Übersichtsartikel, klinisch-wissenschaftliche Beiträge und praxisrelevant aufbereitete Studien aus allen Bereichen der Parodontologie.
• Schwerpunkthefte zu praxisrelevanten Themen informieren detailliert über aktuelle Trends und ermöglichen eine umfassende Fortbildung.
• Mit kostenlosem Zugang zur Online-Version recherchieren Abonnenten komfortabel online - auch rückwirkend ab 2003 im Archiv.
• Kostenloser Zugang zur App-Version für Abonnenten.
Ausgabe 1/2017,   Jahrgang 28   (22.02.2017)

Seite 3 - 4
Editorial: IQWiG-Vorbericht! Wie viel Evidenz benötigen wir zur Rechtfertigung der unterstützenden Parodontitistherapie (UPT)?
Eickholz, Peter

Seite 7 - 17
Unterstützende Parodontitistherapie (UPT)
Inhalte, Nutzen, Effekte
Eickholz, Peter / Walter, Clemens / Dannewitz, Bettina

Seite 19 - 24
Wer entscheidet, was vertragszahnärztliche Leistung wird?
Behandlungsrichtlinien in der Parodontologie
Eßer, Wolfgang



Seite 45 - 56
Unterstützende Parodontitistherapie (UPT)
Risikofaktoren und Intervalle
Petsos, Hari / Dannewitz, Bettina / Eickholz, Peter


Seite 65 - 78
Periimplantäre Erhaltungstherapie
"UPT" bei Implantaten
Christgau, Michael

Seite 79 - 81
Pressemitteilung: Systematische Behandlung von Parodontopathien
Vorbericht der IQWiG, Kritik der KZBV und Statement der Deutschen Gesellschaft für Parodontologie (DG PARO)
IQWiG, KZBV, DG PARO

Seite 83 - 84
PARODONTOLOGIE öffnet die Archive
Alle Ausgaben online für DG PARO-Mitglieder
DG PARO

Seite 85 - 86
22. Graduiertenkolleg der 
Deutschen Gesellschaft für Parodontologie am Bundeswehrzentralkrankenhaus Koblenz
Wörner, Felix / Eger, Thomas

Seite 87 - 94
Zeitschriftenreferate und Dissertationen
Zusammenfassungen von interessanten parodontologischen Artikeln aus internationalen Zeitschriften und Dissertationen
Rüdiger, Stefan

Seite 95
PARODONTOLOGIE vergibt Publikationspreis für besten Fallbericht 2016
Empfänger-E-Mail: 
Nachricht: 
Absender-Name: 
Absender-E-Mail: 
Sicherheitscode:  Bitte geben Sie diesen Code ein: Sicherheitscode