Wir verwenden Cookies, um für diese Website Funktionen wie z.B. Login, einen Warenkorb oder die Sprachwahl zu ermöglichen. Weiterhin nutzen wir für anonymisierte, statistische Auswertungen der Nutzung Google Analytics, welches Cookies setzt. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK, ich bin einverstanden Ich möchte keine Google Analytics-Cookies

Login:

Benutzername: 
Kennwort: 

Haben Sie Ihr Kennwort vergessen? Sie können es sich per E-Mail zusenden lassen.

Sollten Sie noch keine Zugangsdaten (Benutzername und Kennwort) haben, können Sie sich hier registrieren.

Recherche und Kauf im Shop sind auch ohne Registrierung als Gast möglich.



QZ - Quintessenz Zahntechnik
ISSN 0340-4641

QZ - Quintessenz Zahntechnik

Erscheinungsweise: monatlich (12 Ausgaben pro Jahr)
Sprache: Deutsch
Fachgebiete: Zahntechnik

Chefredaktion: ZTM Siegbert Witkowski
Koordinierende Redaktion: Saphir Robert
Quintessence Publishing, Deutschland

  4ni Leser-werben-Leser Abo Inland: 144.00 € (inkl. E-Paper) 
Bitte geben Sie während des Bestellvorgangs im Kommentar
Kundennr. und/oder Kontakt des Werbers an.
Der reduzierte Abonnementpreis gilt für das erste Jahr.
  4ni Abonnement Inland Printversion: 194.00 € (inkl. E-Paper) 
  4oni Abonnement Inland E-Paper: 194.00 € 
  4na Abonnement Ausland Printversion: 198.00 € (inkl. E-Paper) 
  4ona Abonnement Ausland E-Paper: 198.00 € 
  4si Studenten-Abonnement Inland Printversion: 98.00 € (inkl. E-Paper) 
  4osi Studenten-Abonnement Inland E-Paper: 98.00 € 
  4sa Studenten-Abonnement Ausland Printversion: 100.00 € inkl. E-Paper 
  4osa Studenten-Abonnement Ausland E-Paper: 100.00 € 
  4eh Einzelheft (ab 2019): 18.00 € Ausgabe: 
  4ph Probeheft: 0.00 € 
Menge:

Institutspreise bitte direkt beim Abo-Service unter der E-Mail abo@quintessenz.de erfragen.
Die QZ ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für alle Zahntechniker und zahntechnisch interessierte Fachleute, die Wert auf einen unabhängigen und fachlich objektiven Informationsaustausch legen. Im Vordergrund der Beiträge und Berichterstattung steht die Praxisrelevanz für die tägliche Arbeit. In dieser Zeitschrift finden sich Zahntechniker, Dentalindustrie und die prothetisch orientierte Zahnarztpraxis mit ihren Anliegen nach einer hochwertigen Fortbildung gleichermaßen wieder.

Die zunehmende Technologisierung der zahntechnischen Prozesse erfordert solides und aktuelles Fachwissen aller Beteiligten. Die QZ reagiert hier schnell und aktuell mit monatlichen Ausgaben und bildet, über das Jahr verteilt, in über 120 Fachbeiträgen die ganze Breite aktueller Zahntechnik und deren Randgebiete ab. In bis zu 6 Schwerpunktausgaben werden zudem aktuelle Themen gebündelt aufbereitet, die den aktuellen Stand der Wissenschaft und Technik im Fokus haben.

• 12 x im Jahr direkt auf Ihren Schreibtisch.
• Große Abbildungen und zahlreiche Abbildungsserien machen Details und Arbeitsabläufe deutlich.
• Das ganze Spektrum der Zahntechnik wird präsentiert: Prothetik, Ästhetik, Werkstoffkunde, Kieferorthopädie, Management und Ausbildung.
• Im Vordergrund aller Beiträge steht die Praxisrelevanz, aber auch wissenschaftliche Beiträge bietet Ihnen die QZ.
• Kostenloser Online-Zugang für Abonnenten mit optimalen Recherchemöglichkeiten in allen Ausgaben seit 2003.
• Kostenloser Zugang zur App-Version für Abonnenten.
Ausgabe 11/2020,   Jahrgang 46   (02.11.2020)

Themenschwerpunkt: Integration digitaler Prozesse

Seite 1163, EDITORIAL
Digitale Transformation
Riquier, Ralph

Seite 1171 - 1172, EXZELLENTE DENTALE ÄSTHETIK
Exzellente Dentale Ästhetik
Puschmann, Tobias / Pinker, Bernhard / Theuerjahr, Maria

Seite 1174 - 1181, ERFAHRUNGSBERICHT
Digitale Diagnostik und Therapie im Team
Kamm, Karsten

Seite 1182 - 1196, ERFAHRUNGSBERICHT
Intraorale Scanner und digitale Abformung – Perspektiven für die zahnärztliche Praxis
Rinke, Sven / Rödiger, Matthias / Bürgers, Ralf

Seite 1198 - 1204, ERFAHRUNGSBERICHT
Gute Arbeitsergebnisse durch klare Abläufe
Der Vorteil eines prothetischen "Fahrplans" im Labor
Läkamp, Manfred

Seite 1206 - 1209, ERFAHRUNGSBERICHT
Netzwerkstrukturen im Dentallabor
Riquier, Ralph

Seite 1210 - 1211, INTERVIEW
"Die Gridstruktur ist zukunftsweisend für unser Labor"
ZTM Martin Volkmer über die Vorteile moderner Server und Arbeitsorganisation

Seite 1212 - 1217, ERFAHRUNGSBERICHT
Datenfluss zwischen Praxis und Labor
Entscheidungshilfe für die richtige Wahl von Plattformen und Werkzeugen
Haider, Peter-Christoph


Seite 1226 - 1238, ERFAHRUNGSBERICHT
Disruption durch digitale Prozesse – monolithische Fertigung setzt sich durch
Arbeiten mit dem Zirkonoxidkonzept optimill 3D Pro Zir
Kaufmann-Jinoian, Vanik

Seite 1240 - 1247, INNOVATION
Qualitätskontrolle in der digitalen Fertigung
Arbeiten mit der Software QualityCheck
Görsch, Carsten

Seite 1248 - 1251, ERFAHRUNGSBERICHT
Digitaler Vertrieb im Dentallabor
Huhn, Thorsten

Seite 1252 - 1254, INTERVIEW
Gemeinsam die Bekanntheit steigern
ZTM Rüdiger Wandtke aus Dömitz über das Alignersystem simplydent

Seite 1256 - 1259, ERFAHRUNGSBERICHT
Neue Raumkonzepte für die digitale Transformation
Thielen, Ulrich

Seite 1260 - 1266, INDUSTRIEREPORT
Die Chancen der digitalen Prozesskette
Alignerfertigung mit SMART FLOW von Scheu-Dental
Grant, Julia

Seite 1268 - 1272, INDUSTRIEREPORT
Die Vorteile digital gestützter Fremdfertigung
Betriebe entlasten durch Auslagerung von Leistungen am Beispiel von Modellgussversorgungen
Flussfisch, Tim-Frederic

Seite 1274 - 1275, AUF EIN WORT
Die DentalTheke – digital gestützte Prozesse leichter und schneller ins Labor integrieren
Schiller, Alfred

Seite 1276 - 1279, QZ UNTERWEGS
Digitalisierung ist kein Selbstzweck
2. Dentaler Berufsgipfel des VDZI am 2. Oktober 2020
Marschall, Marion