Wir verwenden Cookies, um für diese Website Funktionen wie z.B. Login, einen Warenkorb oder die Sprachwahl zu ermöglichen und für anonymisierte, statistische Auswertungen der Nutzung. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Ja, ich bin einverstanden

Login:

Benutzername: 
Kennwort: 

Haben Sie Ihr Kennwort vergessen? Sie können es sich per E-Mail zusenden lassen.

Sollten Sie noch keine Zugangsdaten (Benutzername und Kennwort) haben, können Sie sich hier registrieren.

Recherche und Kauf im Shop sind auch ohne Registrierung als Gast möglich.



Fachgebiete: Ratgeber Gesundheit und Medizin
Berufskrankheit Perfektionismus: Fluch oder Segen?
09.06.2018 - 10.06.2018
Lilienthal, Deutschland

Fortbildungspunkte: 17

KomMed - Kommunikation in der Medizin
Berufskrankheit Perfektionismus: Fluch oder Segen?
09.06.2018 - 10.06.2018
Fortbildungspunkte: 17

Ein gesunder Perfektionismus ist bei der Behandlung und Beratung von Patienten durchaus angebracht. Manchmal steigert er sich jedoch geradezu zu einer Krankheit, die die Handlungsfähigkeit extrem behindern kann. Vor lauter Bedenken, nicht "gut genug" zu sein, traut man sich nicht, eine bestimmte, vielleicht noch ungewohnte Behandlung zu beginnen oder verharrt bei einem Notfall wie gelähmt. Häufig verliert man wertvolle Zeit beim Zögern, die dann für das HANDELN fehlt.
Im Workshop gilt es, eine Balance innerer Ansprüche für sich selbst zu finden. In welchen Fällen kommt es wirklich auf "100 Prozent" an und wann ist "gut besser als perfekt"? Da die Arbeitsgruppe kleiner als 8 Teilnehmer ist, b[...]