Login:

Benutzername: 
Kennwort: 

Haben Sie Ihr Kennwort vergessen? Sie können es sich per E-Mail zusenden lassen.

Sollten Sie noch keine Zugangsdaten (Benutzername und Kennwort) haben, können Sie sich hier registrieren.

Recherche und Kauf im Shop sind auch ohne Registrierung als Gast möglich.



30. Symposion Praktische Kieferorthopädie
30. Symposion Praktische Kieferorthopädie

09.03.2018 - 10.03.2018
Marriott Hotel Berlin, Berlin, Deutschland

Zielgruppe: Zahnärzte
Fachgebiete: Funktionsdiagnostik und -therapie, Kieferorthopädie, Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie, Oralchirurgie, Zahnheilkunde allgemein
Fortbildungspunkte: 12

Quintessenz ist hier mit einem Buchstand vertreten.

Veranstalter:
Quintessenz Verlags-GmbH
Wissenschaftliche Leitung:
Dr. Björn Ludwig
Freitag, 09.03.2018
Vorkongresskurs
09:00-12:00
Palatinale Minischrauben 2.0 , Dr. Björn Ludwig, Emanuelle Paoletto, Gianuca Dalata
Virtuelle Minischrauben Platzierung für Kieferorthopäden und Zahn-Techniker.
3D - geführte Minischrauben-Platzierung und Einsetzen der darauf verankerten kieferorthopädischen Apparatur in einer Sitzung. Erstmalig alle marktführenden Systeme in einem Kurs.
Wissenschaftliches Programm
14:00-14:15
Begrüßung, Dr. Björn Ludwig
14:15-15:00
Ein Blick zurück in die Zukunft, Prof. Dr. Rainer-Reginald Miethke
15:00-15:15
Diskussion
15:15-16:00
Kaffeepause/Dentalausstellung
16:00-16:25
Erforschen, Anwenden und TEILEN!, Prof. H.U. Paulsen
16:25-16:45
Langzeitbeobachtung kieferorthopädischer Patienten über 60 Jahre, Prof. Dr. Rolf Berg
16:45-17:30
Stabilität in der Kieferorthopädie - reine Utopie, Prof. Dr. Ingrid Rudzki
17:30-17:45
Diskussion
19:00-23:00
inkl. Transfer ab/bis Hotel Marriott, Buffet & Getränke
Samstag, 10.03.2018
09:00-09:45
Wachstum - Freund oder Feind - doch kennen müssen wir beide!, Dr. P. Rank
09:45-10:30
Vom Wachstumsexperten zum 3D-Fan oder gehört das zusammen?, Dr. Karin Becktor
10:30-10:45
Diskussion
10:45-11:15
Kaffeepause/Dentalausstellung
11:15-12:00
Bildgebung - wird die Zukunft weiter strahlend?, Prof. Dr. Philipp Meyer-Marcotty
12:00-12:45
3D Technologie in der Kieferorthopädie - alles oder nichts!, Dr. Simon Graf
12:45-13:00
Diskussion
13:00-14:15
Mittagspause/Dentalausstellung
14:15-15:00
Aligner - wer hätte das gedacht - eine Erfolgsgeschichte?, Dr. Julia Haubrich
15:00-15:45
MRT in der Kieferorthopädie - das Strahlen ist weg!, Dr. Jörg Glockengießer
15:45-16:00
Diskussion
16:00-16:30
Kaffeepause/Dentalausstellung
16:30-17:15
Virtual Reality - real oder total egal, Dr. Philipp Gebhardt
17:15-17:30
Abschlussdiskussion
Ort:
Marriott Hotel Berlin, Inge-Beisheim-Platz 1, 10785 Berlin, Deutschland, Tel.: +49 (0)30/22000-0, E-Mail: stefanie.schneider@marriotthotels.com
Wissenschaftliche Leitung:
Dr. Björn Ludwig
Dr. Karin Becktor

Prof. Dr. Rolf Berg

Gianuca Dalata

Dr. Philipp Gebhardt
Berlin

Dr. Jörg Glockengießer

Dr. Simon Graf

Dr. Julia Haubrich

Dr. Björn Ludwig
Deutschland

Lebenslauf:
Studium der Zahnmedizin in Heidelberg
Weiterbildung zum Fachzahnarzt für Kieferorthopädie in freier Praxis und im Anschluss an der Universitätsklinik Frankfurt am Main
Niedergelassen in eigener Praxis mit Dr. Bettina Glasl in Traben-Trarbach
Lehrbeauftragter der Universität Homburg/Saar
Herausgeber der Fachbücher: "Miniimplantate in der Kieferorthopädie", Quintessenz-Verlag, Berlin "Selbstligierende Brackets-Konzepte und Behandlung", Thieme Verlag, Stuttgart
Mitherausgeber Journal of Clinical Orthodontics (JCO)
Mitherausgeber Journal of Orthodontic Science (JOS)
Mitherausgeber Mexican Journal of Orthodontics
Schriftleiter Quintessenz KIEFERORTHOPÄDIE
Wissenschaftliche Schwerpunkte: skelettale Verankerung (Verlustraten und Biomechaniken) 3D Bildgebung (Überlagerungstechniken, FEM, etc.)
Prof. Dr. Philipp Meyer-Marcotty
Würzburg, Deutschland

Lebenslauf:
1997-2002 Studium der Zahnheilkunde an der Ludwig-Maximilians-Universität München, 2002-2007 Allgemeinzahnärztliche-/Weiterbildungszeit, 2007 Oberarzt, seit 2010 leitender Oberarzt; 2010 Habilitation, 2010 Coautor beste prämierte Publikation aus dem »Journal of Orofacial Orthopedics«, 2011 Preisträger des Arnold-Biber-Preises der Deutschen Gesellschaft für Kieferorthopädie, 2011 und 2013 Helene-Matras-Preis der Österreichischen Gesellschaft für Lippen-Kiefer-Gaumenspalten und Kraniofaziale Anomalien, 2012 Preisträger der European Federation of Orthodontics,
wissenschaftliche Schwerpunkte: Analyse von Asymmetrien im Säuglingsschädel und deren Auswirkungen auf den kraniofazialen Komplex, non-invasive, dreidimensionale Bildgebung, Analyse und Behandlung von skelettalen Asymmetrien beim erwachsenen Patienten.
Prof. Dr. Rainer-Reginald Miethke
Berlin, Deutschland

Emanuelle Paoletto

Prof. H.U. Paulsen

Dr. P. Rank

Prof. Dr. Ingrid Rudzki
Deutschland

Ihre Buchung:Preis:Summe:
Kieferorthopäde/Zahnarzt 360.00 EUR  EUR
Vorbereitungsassistent/in mit Nachweis 195.00 EUR  EUR
Vorkurs am Freitag, 09:00-12:00 150.00 EUR  EUR
Vorkongresskurs OHNE Kongressteilnahme 190.00 EUR  EUR
Jubiläumsparty am Freitag 95.00 EUR  EUR
Rechnungssumme:   EUR

Allgemeine Buchungsbedingungen:
Bitte beachten Sie unsere AGB + Widerrufsbelehrung
Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Quintessenz Verlags-GmbH.

Veranstalter/Kongress-Anmeldung:
Quintessenz Verlags-GmbH
Kongress- und Eventmarketing
Ifenpfad 2-4
12107 Berlin
Deutschland
Tel.: ++49 (0)30 / 76180-626, -628, -630
Fax.: ++49 (0)30 / 76180-692
E-Mail: kongress@quintessenz.de