Login:

Benutzername: 
Kennwort: 

Haben Sie Ihr Kennwort vergessen? Sie können es sich per E-Mail zusenden lassen.

Sollten Sie noch keine Zugangsdaten (Benutzername und Kennwort) haben, können Sie sich hier registrieren.

Recherche und Kauf im Shop sind auch ohne Registrierung als Gast möglich.



Palpation in Vivo
Laekeman, Marjan / Kreutzer, Roland

Palpation in Vivo
Anatomische Strukturen gezielt lokalisieren und palpieren

2., korrigierte Auflage 2016
Buch
Hardcover, 19,3 x 27 cm, 504 Seiten, 950 Abbildungen
Sprache: Deutsch
Fachgebiet: Physiotherapie

Best.-Nr.: 30177
ISBN 978-3-86867-330-2
KVM - der Medizinverlag
Ein Unternehmen der Quintessenz Verlagsgruppe

 99.95 € 
Menge:
Alle Preise enthalten für inländische Bestellungen die jeweils gültige gesetzliche Mehrwertsteuer und sind für Bestellungen außerhalb Deutschlands Nettopreise, ggf. zzgl. Mehrwertsteuer. Jede Lieferung zzgl. » Versandpauschale. Bei Periodika sind Versandkosten inklusive. Änderungen vorbehalten. Bestellungen von Verbrauchern können innerhalb von 14 Tagen ab Erhalt der Ware widerrufen werden (» Widerrufsbelehrung). Es gelten unsere » Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
Das ideale Praxishandbuch Zum Lernen, Üben, Trainieren und Verfeinern Ihrer "Handfertigkeiten" auf dem Gebiet der Palpationsanatomie.

Dieser Bildatlas ist ein Arbeitsbuch und Nachschlagewerk für Physiotherapeuten, Ärzte, Osteopathen, Masseure und Heilpraktiker - Professionen, die das Bewegungssystem mit ihren Händen untersuchen und behandeln. Es geht um Ihr tägliches "Handwerk", das schnelle gezielte Ertasten, Auffinden und Beurteilen anatomischer Strukturen. Alle Körperregionen (Kopf, Rumpf, obere- und untere Extremität) werden berücksichtigt, alle therapeutisch relevanten Strukturen werden so knapp wie möglich und ausführlich wie nötig dargestellt.

• Jede beschriebene anatomische Struktur in einer einzigartigen "fotografischen" Darstellung ihrer topografischen Lage
• Jede Technik "in vivo" mit genauem Palpationsort fotografiert
• Die Grundprinzipien der Techniken und ihrer Durchführung
• Palpation jeder einzelnen Region mit allen relevanten Strukturen (jeweils Muskeln und Sehnen, Kapseln und Bänder, Knochen und Gelenke, Nerven und Gefäße)
• Jede Struktur mit einheitlich gegliedertem Kurztext erläutert (Anatomie, Besonderheiten/Varianten, Beschreibung der Palpation, Palpationsqualität, Differenzierung zu benachbarten Strukturen)
• Hinweise zu aktueller Forschung und Literatur
• Tabellarische Übersichten, die die physiologischen Funktionen von Muskeln und Innervationen von Nerven auf einen Blick zeigen