Wir verwenden Cookies, um für diese Website Funktionen wie z.B. Login, einen Warenkorb oder die Sprachwahl zu ermöglichen und für anonymisierte, statistische Auswertungen der Nutzung. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Ja, ich bin einverstanden

Login:

Benutzername: 
Kennwort: 

Haben Sie Ihr Kennwort vergessen? Sie können es sich per E-Mail zusenden lassen.

Sollten Sie noch keine Zugangsdaten (Benutzername und Kennwort) haben, können Sie sich hier registrieren.

Recherche und Kauf im Shop sind auch ohne Registrierung als Gast möglich.



Kolster: Trail Guide - Bewegung und Biomechanik
Kolster, Bernard C. (Hrsg.)
Biel, Andrew

Trail Guide - Bewegung und Biomechanik
Schritt-für-Schritt Bewegung verstehen

1. Auflage 2016
Buch
Softcover, 276 Seiten, 960 Abbildungen
Sprache: Deutsch
Fachgebiete: Anatomie, Humanmedizin

Best.-Nr.: 30173
ISBN 978-3-86867-299-2
KVM - der Medizinverlag
Ein Unternehmen der Quintessenz Verlagsgruppe

 24.95 € 
Menge:
Der bewegte Partner des Trail Guide Anatomie
Diesmal nimmt der Autor seine Leser mit auf eine Reise in die Welt der Bewegung. Die Reise führt Sie unter anderem auf eine Baustelle und ins Labor, wo Sie selbst Hand anlegen, um die essenziellen Bestandteile menschlicher Bewegung herzustellen. An einem anderen Tag finden Sie sich im Schneegestöber auf einer Landstraße wieder und erleben das Zweite Newton'sche Gesetz aus erster Hand.

Am Ende werden Sie einen beweglichen menschlichen Körper zusammengebaut, seine Funktionsweise nachhaltig verstanden und ihn weit über die Grenzen der Physiologie und Biomechanik hinaus analysiert haben. Erstaunlich, vergnüglich und im Ergebnis überzeugend!

Highlights:
• humorvoller, kreativer und lebensnaher Einblick in die vielen Facetten menschlicher Bewegung
• Brückenschlag zwischen Naturwissenschaft und dem Alltag, in dem wir uns bewegen
• Die Grundlagen der Physiologie und Biomechanik werden anschaulich erklärt.
• Detailgenaue, kunstvolle Abbildungen illustrieren naturwissenschaftliche Inhalte sowie viele kulturelle und soziologische Gegebenheiten.