Wir verwenden Cookies, um für diese Website Funktionen wie z.B. Login, einen Warenkorb oder die Sprachwahl zu ermöglichen. Weiterhin nutzen wir für anonymisierte, statistische Auswertungen der Nutzung Google Analytics, welches Cookies setzt. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK, ich bin einverstanden Ich möchte keine Google Analytics-Cookies

Login:

Benutzername: 
Kennwort: 

Haben Sie Ihr Kennwort vergessen? Sie können es sich per E-Mail zusenden lassen.

Sollten Sie noch keine Zugangsdaten (Benutzername und Kennwort) haben, können Sie sich hier registrieren.

Recherche und Kauf im Shop sind auch ohne Registrierung als Gast möglich.



Rufenacht: Grundsätze der ästhetischen Integration
Rufenacht, Claude R.

Grundsätze der ästhetischen Integration

1. Auflage 2000
Buch
Hardcover, 248 Seiten, 532 Abbildungen (farbig)
Sprache: Deutsch
Fachgebiete: Ästhetische Zahnheilkunde, Zahnheilkunde allgemein

Artikelnr.: 29320
ISBN 978-3-87652-922-6
Quintessence Publishing, Deutschland

7 Decades Jubiläumspreis23.00 € 
Menge:
UVP: Information für Wiederverkäufer: Dieser Titel ist nicht mehr preisgebunden.
Ästhetik kann man definieren als die Kunst und die Wissenschaft von der Beziehung zwischen Formen und Farben im Zustand der Harmonie. Dieses Buch beabsichtigt, dem Zahnarzt ein Wegweiser durch die Geheimnisse dieser Kunst und Wissenschaft zu sein und ihm Schritt für Schritt die verschiedenen Faktoren, die die Ästhetik beeinflussen, ins Bewusstsein zu bringen. Gleichzeitig wird die praktische Anwendung der Prinzipien, Kriterien und Faktoren, die die Schönheit der dentofazialen Kompositionen ausmachen, ausführlich beschrieben und illustriert.
Einleitung 11
Kapitel 1 Morphologische Integration 13
Funktion und Form 13
Dentale Komponenten 23
Parodentale Komponenten 25
Periorale Komponenten 31
Literatur 36
Kapitel 2 Biologische Integration 37
Biologische Bedingungen 37
Die Zahn-Gingiva-Einheit 39
Gewebemanagement 43
Retraktionsfäden und Randposition 43
Die Implantat-Mukosa-Einheit 46
Management des periimplantären Gewebes 47
Die Einheit Brückenzwischenglied/Gingiva 53
Literatur
Kapitel 3 Ästhetische Integration 63
Hierarchie des Empfindens 65
Konzeption und Komposition 66
Perspektivische Effekte 73
Optische Täuschungen 80
Mittel der Ästhetik 88
Sprache der Ästhetik 88
Der Punkt 88
Die Linie 90
Die Fläche 93
Die Form 95
Wesen und Bedeutung von Formen 96
Ästhetische Faktoren 99
Einleitung 99
Grundelemente der ästhetischen Analyse 100
Spannung der Fläche 104
Optisches Gewicht 119
Spannung der Elemente 133
Das Dominanzprinzip 134
Stärke und Qualität des Dominanzprinzips 138
Charakterentsprechung und Charakterkontrast 141
Zentren der Aufmerksamkeit 146
Rhythmus und Kohäsion 156
Beziehungen zwischen Formen und Flächengrenzen 158
Die Proportion 160
Definitionen 161
Literatur 166
Kapitel 4 Funktionale Integration 169
Einleitung 169
Architektur 170
Koordinierte Okklusionsrelationen 171
Kontrolliertes Schliessen der Zahnreihen 172
Reduzierte Muskelaktivität 176
Richtlinien zur Okklusionsstabilität 180
Okklusionsanomalien und Okklusionserhaltung 181
Prävention von Zahnwanderungen 182
Okklusionsentlastung 183
Exzentrische Interferenzen und Vermeidungsmechanismen 184
Eindämmung der Abrasion 192
Vertikale Dimension (Bisshöhe) 200
Physiologische Grenzen 201
Morphologische Grenzen 201
Okklusionsbedingte Grenzen 201
Literatur 202
Kapitel 5 Grundsätze des ästhetischen Aufbaus 205
Faziale Analyse 206
Faziale Evolution und vertikale Dimension der Okklusion 210
Klinische Ansätze zur Wiederherstellung der Bisshöhe 211
Integration des unteren Frontzahnbereichs 217
Integration im Seitenzahnbereich 221
Position der Eckzähne 222
Seitliche Okklusionsebene 225
Seitliche Okklusionsebene und Bisshebung 228
Integration der vorderen und seitlichen Okklusionsebene 228
Integration des oberen Frontzahnbereichs 233
Festlegung der Zahnformen 233
Räumliche Zahnposition 235
Funktionale Integration des oberen Frontzahnbereichs 239
Abschließende Überlegungen 240
Literatur 241
Sachregister 243