Wir verwenden Cookies, um für diese Website Funktionen wie z.B. Login, einen Warenkorb oder die Sprachwahl zu ermöglichen. Weiterhin nutzen wir für anonymisierte, statistische Auswertungen der Nutzung Google Analytics, welches Cookies setzt. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK, ich bin einverstanden Ich möchte keine Google Analytics-Cookies

Login:

Benutzername: 
Kennwort: 

Haben Sie Ihr Kennwort vergessen? Sie können es sich per E-Mail zusenden lassen.

Sollten Sie noch keine Zugangsdaten (Benutzername und Kennwort) haben, können Sie sich hier registrieren.

Recherche und Kauf im Shop sind auch ohne Registrierung als Gast möglich.



Rufenacht: Ästhetik in der Zahnheilkunde
Rufenacht, Claude R.

Ästhetik in der Zahnheilkunde
Grundlagen und Realisierung

1. Auflage 1990
Buch
Hardcover, 372 Seiten, 848 Abbildungen (804 farbig, 44 schwarz/weiss)
Sprache: Deutsch
Fachgebiete: Ästhetische Zahnheilkunde, Zahnheilkunde allgemein

Artikelnr.: 29300
ISBN 978-3-87652-930-1
Quintessence Publishing, Deutschland

7 Decades Jubiläumspreis29.00 € (bislang 98.00 €) 
Menge:
UVP: Information für Wiederverkäufer: Dieser Titel ist nicht mehr preisgebunden.
Das Buch soll dem Zahnarzt helfen, den gestiegenen ästhetischen Ansprüchen des Patienten gerecht zu werden. In den Hauptabschnitten beschreibt das Buch Elemente der dentalen, dentalfazialen und fazialen Komposition, die beachtet werden müssen, um ein ästhetisch ansprechendes Ergebnis zu erzielen. Vorgestellt werden außerdem die einzelnen Schritte einer ästhetischen Behandlung, die alle Faktoren des oralen Bereichs berücksichtigt und dabei einem Okklusionsansatz folgt, dessen Ziel die Wiederherstellung einer stabilen Funktion und einer jugendlichen Erscheinung ist.

Inhaltsverzeichnis

Teil I

Die Grundlagen der Ästhetik

Kapitel 1 Einführung in die Ästhetik
Claude R. Rufenacht
11
Die Philosophie der Schönheit 11
Die Ursprünge der Ästhetik und ihre Wahrnehmung 12
Prinzipien der Ästhetik 15
Die Persönlichkeit 31
Kapitel 2 Morphopsychologie
Claude R. Rufenacht
33
Die Menschentypen 33
Das biodynamische Persönlichkeitskonzept 37
Die Gesetze der Anpassung an die Umgebung 38
Morphopsychologie des Gesichts 39
Die morphopsychologische Interpretation 45
Bereich der Affekte und Gefühle 47
Der zerebrale Bereich 48
Instinkt- und Körperbereich 52
Mund und Lippen 55
Kapitel 3 Morphopsychologie und Ästhetik
Claude R. Rufenacht
59
Die Einschätzung der menschlichen Schönheit 59
Der Faktor Jugend 63
Integration und Sublimierung 65
Kapitel 4 Grundregeln für die Ästhetik
Claude R. Rufenacht
67
Der Aufbau des Gesichts 67
Die Komponenten der Bezahnung 85
Gigivale Bestandteile 121
Physische Komponenten 127

Teil II

Intraorale und extraorale Mittel zur Verjüngung

Kapitel 5 Das Verhältnis der Ästhetik zur Funktion
Robert L. Lee
137
Die Morphologie natürlicher, unabgenutzter, endgültiger Kronen 137
Die Physiologie der Okklusion 145
Das Kauen 167
Die Okklusionskräfte 181
Klinische Aspekte der bioästhetischen Funktion 183
Kapitel 6 Die Gestalt des Gesichts
Claude R. Rufenacht
211
Physikalische und und physiologische Kennzeichen der gestreiften Muskeln 211
Die Muskelaktivität 211
Die Gesichtsmuskeln 212
Die periorale Anatomie 213
Gesichtsmuskeltraining 214

Teil III

Wiederherstellung der Ästhetik des Lächelns

Kapitel 7 Die Behandlung der dentogingivalen Einheit
Claude R. Rufenacht
225
Die dentogingivale Einheit 225
Passiver Durchbruch 226
Verzögerter passiver Durchbruch 226
Das Verlängern von Zähnen 229
Kapitel 8 Rezessionen
Giano Ricci
237
Entwicklung der Behandlungsmethoden 239
Behandlungsmöglichkeiten 241
Kapitel 9 Die Beziehungen zwischen Alveolarkamm und Brücke
Claude R. Rufenacht
263
Verhinderung der Resorption des Knochenkamms 264
Der Aufbau des Alveolarkamms 264
Korrektur eines zu großen Raumes für das Brückenmitglied 266
Transplantatmaterial und Entnahmestelle 269
Implantate 269
Ausgewählte Verfahren zum örtlich begrenzten Kieferaufbau 270
Das Brückenglied 280
Kapitel 10 Die Behandlung der Weichgewebe
Harold M. Shavell
289
Parodontale Ästhetik 291
Verfahren zur Retraktion der Gingiva 293
Endgültige biologische Abdrücke 311
Ganzheitlichkeit bei der Gestaltung des Parodontiums 317
Schlußfolgerung und Zusammenfassung 317
Kapitel 11 Die Gestaltung des metallkeramischen Gerüsts
Robert P. Berger
319
Der Randschluß 319
Kontrolle eines guten Randschlusses 320
Sorge um Ästhetik, physiologische Form und Festigkeit 322
Approximalverbindungen zur Erhöhung der Festigkeit 323
Gutaussehende approximale Gestaltung 324
Beziehungen zwischen Brückenglied und Gewebe 325
Gestaltung des lingualen Metallbandes 326
Kapitel 12 Porzellan-Verblendung, eine ästhetische Möglichkeit der Behandlung
Robert L. Nixon
329
Die Beurteilung des Einzelfalls 330
Indikationen für Porzellanverblendungen 330
Kontraindikationen für Porzellanverblendungen 332
Das Schichtverfahren 332
Präparieren und Abformen 337
Reihenfolge beim Präparieren oberer Zähne 338
Reihenfolge beim Präparieren unterer Zähne 343
Die Zusammenarbeit mit dem Labor 350
Anprobe der einzelnen und sämtlicher Verblendungen 352
Einzel- und Gesamtanprobe der Verblendungen am Patienten 353
Anprobe zur farblichen Überprüfung der Verblendungen 354
Zementieren und Finieren 360
Die Pflege von Porzellanverblendungen 366
Index 369