Wir verwenden Cookies, um für diese Website Funktionen wie z.B. Login, einen Warenkorb oder die Sprachwahl zu ermöglichen. Weiterhin nutzen wir für anonymisierte, statistische Auswertungen der Nutzung Google Analytics, welches Cookies setzt. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK, ich bin einverstanden Ich möchte keine Google Analytics-Cookies

Login:

Benutzername: 
Kennwort: 

Haben Sie Ihr Kennwort vergessen? Sie können es sich per E-Mail zusenden lassen.

Sollten Sie noch keine Zugangsdaten (Benutzername und Kennwort) haben, können Sie sich hier registrieren.

Recherche und Kauf im Shop sind auch ohne Registrierung als Gast möglich.



Ramfjord/Ash: Individuell optimale Okklusion
Ramfjord, Sigurd P. / Ash, Major M.

Individuell optimale Okklusion

1. Auflage 1992
Buch
Hardcover, 525 Seiten, 282 Abbildungen
Sprache: Deutsch
Fachgebiete: Funktionsdiagnostik und -therapie, Prothetik

Artikelnr.: 26300
ISBN 978-3-87652-631-7
Quintessence Publishing, Deutschland

7 Decades Jubiläumspreis15.00 € (bislang 50.00 €) 
Menge:
UVP: Information für Wiederverkäufer: Dieser Titel ist nicht mehr preisgebunden.
Das Lehrbuch der Okklusion gliedert sich in vier Hauptteile. Der erste Teil behandelt die Anatomie und Physiologie des Kausystems, der zweite Teil befasst sich mit der Epidemiologie und Ätiologie der Funktionsstörungen im Kausystem, die Teile 3 und 4 sind der Diagnostik sowie der Therapie der Funktionsstörungen gewidmet.

Inhaltsverzeichnis

Erster Teil
Anatomie und Physiologie des Kausystems 11
Kapitel 1
Die funktionelle Anatomie des Kausystems 13
Das Gebiß des Erwachsenen 13
Die normale Okklusion 13
Die funktionelle okklusale Anatomie 13
Funktionelle Anatomie des Kiefergelenks 18
Die Kaumuskeln 26
Kapitel 2
Struktur und Aufgabe des somatosensorischen Nervensystems 38
Zentrales Nervensystems 39
Das somatosensorische System 41
Autonomes System 61
Schmerz 62
Kapitel 3
Neurale und strukturelle Grundlagen des motorischen Verhaltens 77
Sensomotorische Systeme 77
Der Kauvorgang 122
Kapitel 4
Die klinische Okklusion 135
Die Kinesioligie der Okklusion 135
Die funktionellen Bewegungen des Unterkiefers 146
Die Bedeutung der Scharnierachsenposition 157
Die okklusale Stabilität 159
Die Reaktion des Parodonts auf physiologische Kräfte 159
Die normale und die ideale Okklusion 164
Taktile Sensibilität und Kaukräfte 168
Zweiter Teil
Epidemiologie und Ätiologie von Dysfunktionen des Kauapparates 175
Kapitel 5
Bruxismus und andere Parafunktionen:Epidemiologie, Ätiologie und klinische Bedeutung 177
Das gewohnheitsmäßige Zusammenpressen der Zähne 177
Die Epidemiologie des Bruxismus 178
Die Ätiologie des Bruxismus 179
Die Bedeutung des Bruxismus 181
Okklusale Parafunktionen und Bruxismus 182
Kapitel 6
Das okklusale Trauma 186
Auslösende Faktoren 186
Prädisponierende Faktoren 188
Kapitel 7
Parodontale Auswirkungen des okklusalen Traumas 215
Klinische Auswirkungen des okklusalen Traumas 226
Kapitel 8
Das Kiefergelenk- und Muskeldysfunktionssyndrom 235
Die Geschichte der Kiefergelenk- und Muskeldysfunktionen 235
Ätiologie 238
Histopathologie der traumatischen Arthritis und Osteoarthritis des Kiefergelenks 243
Epidemiologie 251
Dritter Teil
Diagnose 259
Kapitel 9
Diagnostische Hilfsmittel 261
Röntgenuntersuchungen 261
Diagnostische Indizes 267
Diagnostische Instrumente 267
Diagnostische Methoden 267
Elektromyographie 268
Studienmodelle 269
Kapitel 10
Die klinische Diagnose des okklusalen Traumas 287
Das diagnostische Vorgehen 287
Kapitel 11
Die Diagnose von Bruxismus und anderen Dysfunktionssyndromen 310
Bruxismus 310
Das Kiefergelenk- und Muskeldysfunktionssyndrom 318
Vierter Teil
Die Behandlung von Funktionsstörungen 337
Kapitel 12
Die Behandlung von Bruxismus 339
Bruxismus 339
Bißgewohnheiten im Zusammenhang mit Bruxismus 364
Spastische Störungen und Bruxismus 364
Kapitel 13
Das okklusale Einschleifen natürlicher Zähne 369
Ziele 369
Indikation für okklusales Einschleifen 370
Anforderungen an eine annehmbare Technik 374
Technnik des okklusalen Einschleifens 376
Einschleifen der Zentrik 377
Vollendung des Einschleifens 393
Kapitel 14
Kleinere kieferorthopädische Therapie 411
Beseitigung der Gründe für Malokklusionen 411
Krafteinwirkung und -verteilung 412
Nebenwirkungen orthodontischer Behandlung 413
Auswahl der Patienten für kleinere orthodontische Behandlung 415
Probleme bei orthodontischen Behandlungen 416
Festsitzende oder abnehmbare Apparaturen 420
Schutzschienen für Sportler (mouthguards) 421
Die Verschiebung von Zähnen 423
Kapitel 15
Die Okkklusion in der restaurativen Zahnmedizin 445
Die Okklusion vor restaurativen Verfahren 445
Einzelzahnrestauration und Okklusion 447
Orale Rekonstruktion oder Rehabilitation 450
Artikulatoren 456
Kapitel 16
Schienungen und okklusale Therapie 469
Klassifizierung und Verwendungszweck von Schienungen 469
Die Biomechanik von Schienungen 469
Temporäre Schienen 472
Diagnostische oder provisorische Schienen 478
Permanente Schienen 479
Häufige dysfunktionelle Probleme bei Schienungen und großen Rekonstruktionen 483
Nachteile von Schienungen 495
Kapitel 17
Die Behandlung des Kiefergelenk- und Muskeldysfunktionssyndroms 499
Die Behandlung des akuten Kiefergelenk- und Muskeldysfunktionssyndroms 500
Die Behandlung des chronischen Kiefergelenk- und Muskeldysfunktionssyndroms 501
Die Behandlung der Kiefergelenkarthritis 515
Sachregister 521