Wir verwenden Cookies, um für diese Website Funktionen wie z.B. Login, einen Warenkorb oder die Sprachwahl zu ermöglichen. Weiterhin nutzen wir für anonymisierte, statistische Auswertungen der Nutzung Google Analytics, welches Cookies setzt. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK, ich bin einverstanden Ich möchte keine Google Analytics-Cookies

Login:

Benutzername: 
Kennwort: 

Haben Sie Ihr Kennwort vergessen? Sie können es sich per E-Mail zusenden lassen.

Sollten Sie noch keine Zugangsdaten (Benutzername und Kennwort) haben, können Sie sich hier registrieren.

Recherche und Kauf im Shop sind auch ohne Registrierung als Gast möglich.



Opitz: Kieferorthopädische Behandlung von Patienten mit Lippen-Kiefer-Gaumen-Spalten
Opitz, Charlotte

Kieferorthopädische Behandlung von Patienten mit Lippen-Kiefer-Gaumen-Spalten

2001
Buch
Hardcover, 176 Seiten, 213 Abbildungen (200 farbig, 13 schwarz/weiss)
Sprache: Deutsch
Fachgebiet: Kieferorthopädie

Artikelnr.: 23290
ISBN 978-3-87652-328-6
Quintessence Publishing, Deutschland

Titel vergriffen.

Das Buch ist als Hilfe für Kieferorthopäden gedacht, die Patienten mit Lippen-Kiefer-Gaumen-Spalten behandeln. Hierin sind das Wissen und die Erfahrungen einer über 30-jährigen Tätigkeit als Kieferorthopädin in einem interdisziplinären Spaltteam zusammengefasst.

Das Buch vermittelt dem Leser, über welche Zeiträume und mit welcher Intensität der Kieferorthopäde den Rehabilitationsprozess eines Patienten mit Lippen-Kiefer-Gaumen-Spalte begleitet, welche kieferorthopädischen Behandlungsaufgaben in den einzelnen Behandlungsphasen zu erfüllen sind und wie die Behandlungsmaßnahmen mit denen anderer beteiligter Fachdisziplinen koordiniert sein sollen.

Das Buch soll als Informationsquelle für praktisch tätige Kieferorthopäden dienen, die danach streben, ihren Patienten mit einer Spaltbildung im Lippen-Kiefer-Gaumen-Bereich eine verantwortungsvolle Behandlung zu bieten. Die Möglichkeiten zwischen Wünschenswertem und Machbarem sind in den einzelnen Behandlungsphasen aufgezeigt. Es werden diagnostische und therapeutische Besonderheiten sowie bewährte Apparaturen für die effektive Behandlung dargestellt. Die internationale aktuelle Literatur findet Berücksichtigung. Eigene Untersuchungen zu Teilaspekten der kieferorthopädischen Behandlung und zum Wachstum im Kiefer-Gesichtsbereich unter den Bedingungen der Spaltbildung sind angefügt.

Vita
Nach Abschluss des Zahnmedizin-Studiums an der Humboldt-Universität zu Berlin Ausbildung zur Kieferorthopädin. Fast 40 Jahre in der Lehre und Forschung auf dem Gebiet der Kieferorthopädie tätig. Enge Zusammenarbeit mit Kieferchirurgen bei der Behandlung von Patienten mit angeborenen Fehlbildungen im Kiefer-Gesichtsbereich. Mitarbeit im interdisziplinären Spaltteam an der Charité über 40 Jahre. Leiterin der Abteilung Kieferorthopädie am Zentrum für Zahnmedizin von 1985 bis 1995, nach der Fusion mit dem Virchow-Klinikum stellvertretende Leiterin der Abteilung Kieferorthopädie und Orthodontie am Zentrum für Zahnmedizin der Charité.