Wir verwenden Cookies, um für diese Website Funktionen wie z.B. Login, einen Warenkorb oder die Sprachwahl zu ermöglichen. Weiterhin nutzen wir für anonymisierte, statistische Auswertungen der Nutzung Google Analytics, welches Cookies setzt. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK, ich bin einverstanden Ich möchte keine Google Analytics-Cookies



Zucchelli: Ästhetische Parodontalchirurgie
Zucchelli, Giovanni

Ästhetische Parodontalchirurgie
Buch und DVD im Set

1. Auflage 2014
Buch, Video-DVD
Buch im Hardcover + Video-DVD in Slim-Box, Laufzeit: 30 Min., 832 Seiten, 4.273 Abbildungen
Sprache: Deutsch
Fachgebiete: Oralchirurgie, Parodontologie

Artikelnr.: 22180
Quintessence Publishing, Deutschland

  22180 Sonderpreis für Buch und DVD: 155.00 € statt 318,00 €, gültig bis 31.03.2021 
  19880 Sonderpreis des Buchs: 149.00 € statt 298,00 €, gültig bis 31.03.2021 
  4040 Sonderpreis der DVD: 8.70 € statt 34,80 €, gültig bis 31.03.2021 
Zum Buch:
Die ästhetische Parodontalchirurgie widmet sich der Korrektur unästhetischer Veränderungen der Mundschleimhaut. Hierzu zählen Gingivarezessionen, häufig assoziiert mit nichtkariösen zervikalen Läsionen und/oder Wurzelkaries sowie andererseits Probleme beim passiven Zahndurchbruch. Auch die Augmentation der Gingivadicke und -höhe um Implantate und Zahnersatz sowie die Weichgewebsaugmentation am zahnlosen Kiefer fallen in das Gebiet der ästhetischen Parodontalchirurgie.

Dieser erste Band behandelt die parodontalchirurgischen Techniken, die mit ästhetischer Zielsetzung an natürlichen Zähnen und Implantaten zum Einsatz kommen. Die Techniken für den zahnlosen Kiefer werden in einem zweiten Band vorgestellt.

Als Ergänzung zum Buch sind alle chirurgischen Techniken auf anschaulichen Lehrtafeln mit hochwertigen Zeichnungen und Falldokumentationen ganzseitig illustriert und in einem Ordner kompakt zusammengestellt. So sind die wesentliche Schritte für den schnellen Überblick am Arbeitsplatz immer griffbereit.

Zur DVD:
Vorgestellt wird der Fall einer Patientin mit einem unregelmäßigen Gingivaverlauf aufgrund von multiplen Rezessionsdefekten an den Zähnen 11 bis 16. Die Defekte werden mit einer chirurgischen Technik mit Spalthautlappen ("Envelope") ohne Entlastungsschnitte abgedeckt.

Gliederung:
• Schnittführung
• Lappenhebung und Mobilisierung
• Behandlung der Wurzeloberflächen
• Nahtverschluss