Wir verwenden Cookies, um für diese Website Funktionen wie z.B. Login, einen Warenkorb oder die Sprachwahl zu ermöglichen. Weiterhin nutzen wir für anonymisierte, statistische Auswertungen der Nutzung Google Analytics, welches Cookies setzt. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK, ich bin einverstanden Ich möchte keine Google Analytics-Cookies

Login:

Benutzername: 
Kennwort: 

Haben Sie Ihr Kennwort vergessen? Sie können es sich per E-Mail zusenden lassen.

Sollten Sie noch keine Zugangsdaten (Benutzername und Kennwort) haben, können Sie sich hier registrieren.

Recherche und Kauf im Shop sind auch ohne Registrierung als Gast möglich.



Cardaropoli/Casentini: Weichgewebe und rosa Ästhetik in der Implantattherapie
Cardaropoli, Daniele / Casentini, Paolo

Weichgewebe und rosa Ästhetik in der Implantattherapie

1. Auflage
voraussichtl. Erscheinen: 09/2019
Buch
Hardcover, ca. 792 Seiten, ca. 3.740 Abbildungen
Sprache: Deutsch
Fachgebiete: Ästhetische Zahnheilkunde, Implantologie, Oralchirurgie, Prothetik

Artikelnr.: 21880
ISBN 978-3-86867-480-4
Quintessence Publishing, Deutschland

Titel in Vorbereitung.

 320.00 € 
Menge:
Erhalt und Regeneration der periimplantären Weichgewebe sind ein wesentlicher Faktor für den Erfolg einer Implantattherapie. Nach mehr als 20-jähriger Erfahrung in Praxis und Lehre nähern sich Daniele Cardaropoli und Paolo Casentini diesem Gebiet in innovativer Weise. Alle Kapitel sind einem speziellen Thema gewidmet und beinhalten einen aus Fragen und Antworten bestehenden ersten Teil, der die wissenschaftlichen Grundlagen liefert und Fragen beantwortet, die sich in der Praxis besonders häufig stellen.

Im zweiten Teil bildet eine Vielzahl reich bebilderter klinischer Fälle die Bandbreite des jeweiligen Themas ab und zeigt die Vielfalt chirurgischer und prothetischer Maßnahmen. Mit insgesamt mehr als 3.700 Abbildungen und prägnanten Texten werden die Abläufe detailliert und nachvollziehbar wiedergegeben, sodass der Leser sein Wissen rund um die Therapie periimplantärer Weichgewebe erweitern kann.

Inhalt:
• Qualität und Quantität der periimplantären Weichgewebe
• Spontanheilung von Extraktionsalveolen und Remodellierung des Alveolarkamms
• Entscheidungskriterien für das Management von Extraktionsalveolen
• Sofortimplantation
• Techniken für die Alveolarkammerhaltung und -augmentation
• Optimierung der Weichgewebe am Implantat durch plastische Parodontalchirurgie
• Verfahren zur Augmentation des periimplantären keratinisierten Gewebes
• Ästhetische Augmentation der periimplantären Gewebe
• Prothetische Konditionierung des periimplantären Weichgewebes
• Kieferorthopädische Optimierung des Implantatsitus
• Behandlung ästhetischer Misserfolge in der Implantologie