We are using cookies to implement functions like login, shopping cart or language selection for this website. Furthermore we use Google Analytics to create anonymized statistical reports of the usage which creates Cookies too. You will find more information in our privacy policy.
OK, I agree I do not want Google Analytics-Cookies

Login:

username: 
password: 

Have you forgotten your password? Use the resend-function to receive it again by e-mail.

If you do not have a username and password, please register first.

Searching and buying in the shop is also possible as a guest without registration.



Deporter: Kurze und ultrakurze Implantate
Deporter, Douglas (Ed.)

Kurze und ultrakurze Implantate

1. Auflage 2019
Book
Hardcover, 21,91 x 24,92 cm, 168 pages, 334 images
Language: German
Subject: Implantology

Title-No.: 21410
ISBN 978-3-86867-418-7
Quintessence Publishing, Germany

 98.00 € 
Quantity:
Die Forschung zeigt, dass kurze Implantate nicht nur eine sinnvolle, sondern oftmals sogar die überlegene Option für eine Implantattherapie sind. Vor allem an Stellen mit Knochenresorption gehen sie mit einem geringeren Risiko für den Patienten und den Zahnarzt einher. Mit der in klinischen Studien belegten Sicherheit und Leistungsfähigkeit ist das Interesse der Zahnärzte an kurzen Implantaten gestiegen.

Dieses Buch liefert alle nötigen Informationen, um kurze Implantate in der eigenen täglichen Praxis erfolgreich einzusetzen. Es beginnt mit einem Review der klinischen Bewährung kurzer Implantate und beschreibt dann Behandlungsprotokolle für die verschiedenen Implantattypen und ihren Einsatz in verschiedenen Kieferregionen. Fallbeispiele illustrieren die empfohlenen Techniken und präsentieren zugleich die erreichbaren Ergebnisse.

Douglas Deporter, DDS, ist seit 1976 hauptamtliches Mitglied der Faculty of Dentistry an der University of Toronto. Er forscht seit mehr als 30 Jahren auf dem Gebiet der dentalen Implantologie und hat zahlreiche Studien zu kurzen und ultrakurzen Implantaten veröffentlicht, insbesondere zu Implantaten mit gesinterter poröser Oberflächentopografie (sintered porous surface, SPS). Er war Miterfinder des ursprünglichen SPS-Implantats (Endopore); das Patent dafür wurde der University of Toronto zugewiesen. Dr. Deporter ist sehr oft als Referent auf internationalen Veranstaltungen eingeladen und führt eine Teilzeitpraxis für Parodontologie und dentale Implantologie in Toronto, Ontario.


Inhalt:
Kapitel 01. Kurze Implantate als Alternative
Kapitel 02. Bewährung kurzer und ultrakurzer Implantate
Kapitel 03. Erfahrungen eines Zahnarztes: 20-Jahre Behandlung mit kurzen Implantaten
Kapitel 04. Deckprothesen auf kurzen Implantaten
Kapitel 05. Schraubenförmige Implantate im oberen Seitenzahnbereich
Kapitel 06. Schraubenförmige Implantate im atrophierten unteren Seitenzahnbereich
Kapitel 07. Press-Fit-Implantate mit gesinterter poröser Oberfläche
Kapitel 08. Wurzelförmige Implantate mit Plateau-Design
Kapitel 09. Implantate mit großem Durchmesser als Molarenersatz
Kapitel 10. Weg in die Zukunft