Wir verwenden Cookies, um für diese Website Funktionen wie z.B. Login, einen Warenkorb oder die Sprachwahl zu ermöglichen. Weiterhin nutzen wir für anonymisierte, statistische Auswertungen der Nutzung Google Analytics, welches Cookies setzt. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK, ich bin einverstanden Ich möchte keine Google Analytics-Cookies

Login:

Benutzername: 
Kennwort: 

Haben Sie Ihr Kennwort vergessen? Sie können es sich per E-Mail zusenden lassen.

Sollten Sie noch keine Zugangsdaten (Benutzername und Kennwort) haben, können Sie sich hier registrieren.

Recherche und Kauf im Shop sind auch ohne Registrierung als Gast möglich.



Tröltzsch/Kauffmann/Tröltzsch: Medizin in der täglichen zahnärztlichen Praxis
Tröltzsch, Markus / Kauffmann, Philipp / Tröltzsch, Matthias (Hrsg.)

Medizin in der täglichen zahnärztlichen Praxis

1. Auflage
voraussichtl. Erscheinen: 11/2019
Buch
Hardcover, 21 x 28 cm, ca. 400 Seiten, ca. 800 Abbildungen
Sprache: Deutsch
Fachgebiete: Allgemeinmedizin, Zahnheilkunde allgemein

Artikelnr.: 20790
ISBN 978-3-86867-419-4
Quintessence Publishing, Deutschland

Titel in Vorbereitung.

Voraussichtlicher Preis:
 198.00 € 
Der Zahnarzt ist der Arzt, den Patienten regelmäßig und vergleichsweise häufig sehen. Dementsprechend kommt Zahnmedizinern u. A. bei der Früherkennung internistischer Erkrankungen eine besondere Bedeutung zu, während vorliegende Allgemeinerkrankungen wiederum einen Einfluss auf die zahnärztliche Behandlung haben. Der vieldiskutierte Effekt der Alterung der Gesellschaft - mit Multimorbidität und Multimedikation - verstärkt diese Tatsache noch ganz erheblich und macht die Relevanz medizinischen Wissens im zahnärztlichen Alltag deutlich.

Dieses Buch der drei Herausgeber mit Doppelapprobation in Zahnmedizin und Humanmedizin vermittelt das für den Praxisalltag notwendige Wissen und unterstützt die Planung zahnärztlicher Behandlungen unter Berücksichtigung der verschiedenen medizinischen Herausforderungen. Bei der Behandlung auftretende Symptome werden anschließend besprochen und das Vorgehen problem- und handlungsorientiert dargestellt. Mit einem abschließenden Kapitel zur Gesunderhaltung des zahnärztlichen Teams sorgt das Buch für Souveränität im zahnärztlichen Alltag.