Login:

Benutzername: 
Kennwort: 

Haben Sie Ihr Kennwort vergessen? Sie können es sich per E-Mail zusenden lassen.

Sollten Sie noch keine Zugangsdaten (Benutzername und Kennwort) haben, können Sie sich hier registrieren.

Recherche und Kauf im Shop sind auch ohne Registrierung als Gast möglich.



Vertikale und horizontale Alveolarkammaugmentation
Urban, Istvan

Vertikale und horizontale Alveolarkammaugmentation
Neue Perspektiven

1. Auflage
voraussichtl. Erscheinen: 11/2017
Buch
Hardcover, 21 x 28 cm, ca. 400 Seiten, ca. 1.252 Abbildungen
Sprache: Deutsch
Fachgebiet: Implantologie

Best.-Nr.: 20110
ISBN 978-3-86867-372-2
Quintessence Publishing, Deutschland

Titel in Vorbereitung.

Vorbestellpreis*198.00 € gültig bis 28.02.2018 
Menge:
*Vorbestellpreis gültig bis 28.02.2018, danach € 238,-.
Alle Preise enthalten für inländische Bestellungen die jeweils gültige gesetzliche Mehrwertsteuer und sind für Bestellungen außerhalb Deutschlands Nettopreise, ggf. zzgl. Mehrwertsteuer. Jede Lieferung zzgl. » Versandpauschale. Bei Periodika sind Versandkosten inklusive. Änderungen vorbehalten. Bestellungen von Verbrauchern können innerhalb von 14 Tagen ab Erhalt der Ware widerrufen werden (» Widerrufsbelehrung). Es gelten unsere » Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
Englischer Bestseller jetzt auf Deutsch!

Dieses Buch beschreibt die wichtigsten Aspekte der vertikalen und horizontalen Alveolarkammaugmentation mit Kapiteln zur chirurgisch relevanten Anatomie des Mundbodens, zur Augmentation im Unterkiefer und im oberen Frontzahnbereich inklusive Papillenregeneration. Die Rekonstruktion des stark resorbierten Oberkiefers mit geführter Knochenregeneration (GBR) und gleichzeitiger Sinusbodenaugmentation inklusive der Anwendung der Wachstumsfaktoren BMP-2 und PDGF in Verbindung mit neu entwickelten perforierten Membranen ist ebenso Thema wie Komplikationen durch Membranexposition und das Management der verschiedenen Grade von Transplantatinfektionen.

In besonderen Abschnitten des Buches werden aufgeführte Fallbeispiele nochmals analysiert und ein Vorgehen diskutiert, mit dem eventuell ein noch besseres Ergebnis zu erreichen gewesen wäre. Das Buch ist ein nützlicher Begleiter für die klinische Praxis der Alveolarkammaugmentation mit GBR.