Login:

Benutzername: 
Kennwort: 

Haben Sie Ihr Kennwort vergessen? Sie können es sich per E-Mail zusenden lassen.

Sollten Sie noch keine Zugangsdaten (Benutzername und Kennwort) haben, können Sie sich hier registrieren.

Recherche und Kauf im Shop sind auch ohne Registrierung als Gast möglich.



Wolfart: Implantatprothetik
Wolfart, Stefan

Implantatprothetik
Ein patientenorientiertes Konzept: Planung | Behandlungsabläufe | Bewährung | Ästhetik | Funktion | Zahntechnik

1. Auflage 2014
Buch
Hardcover, 728 Seiten, 2.163 Abbildungen
Sprache: Deutsch
Fachgebiete: Implantologie, Prothetik, Zahntechnik

Best.-Nr.: 18830
ISBN 978-3-86867-232-9
Quintessence Publishing, Deutschland

Aktionspreis249.00 € (gültig bis 30.04.2018, danach € 289,-) 
Menge:
UVP: Information für Wiederverkäufer: Dieser Titel ist nicht mehr preisgebunden.
Alle Preise enthalten für inländische Bestellungen die jeweils gültige gesetzliche Mehrwertsteuer und sind für Bestellungen außerhalb Deutschlands Nettopreise, ggf. zzgl. Mehrwertsteuer. Jede Lieferung zzgl. » Versandpauschale. Lieferungen innerhalb Deutschlands sind ab 10 EUR versandkostenfrei. Bei Periodika sind Versandkosten inklusive. Änderungen vorbehalten. Bestellungen von Verbrauchern können innerhalb von 14 Tagen ab Erhalt der Ware widerrufen werden (» Widerrufsbelehrung). Es gelten unsere » Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
Mit Beiträgen von Sönke Harder, Sven Reich, Irena Sailer, Volker Weber

Während zu den chirurgischen Aspekten der Implantologie reichlich Fachliteratur zur Verfügung steht, fehlt für die implantatprothetische Versorgung der Patienten - das eigentliche Ziel fast aller Implantationen - ein umfassendes, systematisches Lehr- und Handbuch.

Das renommierte Autorenteam schließt diese Lücke in vorbildlicher Weise. Illustriert mit weit über 2.000 Abbildungen und einer Vielzahl von Flowcharts stellt das Buch ein schlüssiges, evidenzbasiertes Konzept zur prothetisch orientierten Implantation und individuellen ästhetischen prothetischen Versorgung vor, durchdacht von der ersten Planung bis zur Nachsorge. Die entscheidenden Schnittstellen zwischen Implantologe und Prothetiker, Prothetiker und Zahntechniker sowie zwischen Patient und Behandlungsteam werden detailliert erläutert.

Mit Sicherheit ein künftiges Standardwerk und ein Muss nicht nur für Implantologen und Prothetiker, sondern für praktisch jeden Zahnarzt und Zahntechniker.

Aus dem Inhalt
Grundlagen
• Patientenprofil • Ästhetikprofil • Zahnersatzprofil • Implantat-Abutment-Profil • Timing der Implantation, Belastungsprotokolle • Emergenzprofil

Behandlungskonzept
• Behandlungskonzept • Entscheidungsbäume

Klinisches Vorgehen
• Röntgenanalyse und Bohrschablone • Chirurgisches Vorgehen • Provisorische Versorgung • Abformtechnik • Kieferrelationsbestimmung • Kronen und Brücken • Verschrauben versus Zementieren • Herausnehmbare Versorgungen • Okklusionskonzepte • Intraorale optische Abformung • Nachsorge • Komplikationen

Versorgungskonzepte
• Einzelzahnversorgung innerhalb der ästhetischen Zone • Schaltlücke • Freiendsituation • Stark reduziertes Restgebiss • Zahnloser Kiefer

Zahntechnische Arbeitsabläufe
Bohrschablonen und DVT-Planungsschablonen • Vollkeramische und metallunterstützte Kronen und Brücken • Zementierte und verschraubte Restaurationen • Full-arch-Restaurationen mit und ohne rosa Keramik • Galvanoteleskope • Locator-, Kugelkopf- und Steg-verankerter herausnehmbarer Zahnersatz