Wir verwenden Cookies, um für diese Website Funktionen wie z.B. Login, einen Warenkorb oder die Sprachwahl zu ermöglichen. Weiterhin nutzen wir für anonymisierte, statistische Auswertungen der Nutzung Google Analytics, welches Cookies setzt. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK, ich bin einverstanden Ich möchte keine Google Analytics-Cookies



Chen/Buser/Wismeijer: Sinusbodenaugmentation
Chen, Stephen / Buser, Daniel / Wismeijer, Daniel (Hrsg.)
Katsuyama, Hideaki / Jensen, Simon Storgård

Sinusbodenaugmentation

Reihe: ITI Treatment Guide Series, Band 05
1. Auflage 2012
Buch
Hardcover, 232 Seiten, 620 Abbildungen
Sprache: Deutsch
Fachgebiet: Implantologie

Artikelnr.: 18480
ISBN 978-3-938947-19-7
Quintessence Publishing, Deutschland

 86.00 € 
Dentalimplantate werden auf der ganzen Welt routinemäßig angewendet, um fehlende Zähne zu ersetzen. In Anbetracht immer breiterer Therapieoptionen und einer wachsenden Zahl an Behandlern, die Implantatbehandlungen anbieten, muss alles dafür getan werden, dass die verwendeten Methoden den höchsten klinischen Maßstäben gerecht werden.

Der ITI Treatment Guide ist eine Buchreihe zu evidenzbasierten Methoden für Implantatversorgungen in der Alltagspraxis. Renommierte Zahnärzte beleuchten darin (unter Mitwirkung von weiteren Experten aus der klinischen Praxis) das Spektrum implantologischer Behandlungsformen. Die Buchreihe erörtert den Umgang mit verschiedenen klinischen Situationen. Ihr Schwerpunkt liegt insbesondere auf fundierten Diagnosen, evidenzbasierten Behandlungskonzepten und voraussagbaren Behandlungsergebnissen bei minimalem Risiko für den Patienten.

Band 5 des ITI Treatment Guide liefert dem Behandler evidenzbasierte Daten und praktische Informationen zu Sinusbodenaugmentationen. Besonderes Augenmerk wurde auf korrekte Indikationsstellungen gelegt, die auf einer umfassenden klinischen und radiologischen Beurteilung des einzelnen Patienten beruhen müssen. Detaillierte Fallbeschreibungen und Illustrationen unterstützen die klinischen Empfehlungen und beleuchten die Herausforderungen im Zusammenhang mit der Bewältigung von Komplikationen rund um diese chirurgischen Eingriffe.

Inhalt
Kapitel 1. Einleitung
Kapitel 2. Ergebnisse der 4. ITI-Konsensuskonferenz und Literaturübersicht: Verfahren zur Anhebung des Kieferhöhlenbodens
Kapitel 3. Präoperative Diagnostik und Planung von Eingriffen zur Anhebung des Kieferhöhlenbodens
Kapitel 4. Mögliche Behandlungsformen zur Anhebung des Kieferhöhlenbodens
Kapitel 5. Richtlinien zur Auswahl der Operationstechnik und des Augmentationsprotokolls
Kapitel 6. Klinische Fallbeschreibungen
Kapitel 7. Komplikationen im Zusammenhang mit Verfahren zur Anhebung des Kieferhöhlenbodens
Kapitel 8. Literatur