Wir verwenden Cookies, um für diese Website Funktionen wie z.B. Login, einen Warenkorb oder die Sprachwahl zu ermöglichen. Weiterhin nutzen wir für anonymisierte, statistische Auswertungen der Nutzung Google Analytics, welches Cookies setzt. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK, ich bin einverstanden Ich möchte keine Google Analytics-Cookies

Login:

Benutzername: 
Kennwort: 

Haben Sie Ihr Kennwort vergessen? Sie können es sich per E-Mail zusenden lassen.

Sollten Sie noch keine Zugangsdaten (Benutzername und Kennwort) haben, können Sie sich hier registrieren.

Recherche und Kauf im Shop sind auch ohne Registrierung als Gast möglich.



Strub/Kern/Türp et al.: Curriculum Prothetik
Strub, Jörg R. / Kern, Matthias / Türp, Jens Christoph / Witkowski, Siegbert / Heydecke, Guido / Wolfart, Stefan

Curriculum Prothetik
Band 1-3

Reihe: Curriculum
4., überarbeitete und erweiterte Auflage 2011
Buch
Softcover, 1.224 Seiten, 948 Abbildungen
Sprache: Deutsch
Fachgebiete: Prothetik, Zahntechnik

Artikelnr.: 17950
ISBN 978-3-86867-029-5
Quintessence Publishing, Deutschland

 118.00 € 
Menge:
Seit seinem ersten Erscheinen im Jahre 1994 hat sich das Curriculum Prothetik zu einem echten "Renner" unter den deutschsprachigen Prothetikfachbüchern entwickelt. Bei Studierenden, Zahnärzten und Zahntechnikern erfreut es sich gleichermaßen großer Beliebtheit. Als hervorragend lesbare und durchgehend bebilderte Gesamtdarstellung des Faches ist es Standardlehrbuch an zahlreichen deutschen Universitäten.

Von A wie Anamnese bis Z wie Zylinderteleskop wird in 46 Kapiteln ein synoptisches Behandlungskonzept vorgestellt, das sämtliche Bereiche der modernen zahnärztlichen Prothetik einschließt. Neben den klassischen Gebieten der festsitzenden, abnehmbaren und kombinierten Prothetik unter Berücksichtigung der Ästhetik und der zahnärztlichen Werkstoffkunde werden unter anderem die präprothetische Parodontologie, die Myoarthropathien des Kausystems, die kieferorthopädische Vorbehandlung und die Nachsorge detailliert beschrieben. Durch die Inkorporation spezieller Themen, wie der geschichtlichen Entwicklung der zahnärztlichen Prothetik, der Farbbestimmung, der dentalen Implantologie, des Mundschutzes im Sport, der psychologischen Aspekte von Zahnverlust und prothetischer Rehabilitation sowie der Patientenzufriedenheit und mundgesundheitsbezogenen Lebensqualität, wird dem Leser ein umfassendes Bild des Faches vermittelt.