We are using cookies to implement functions like login, shopping cart or language selection for this website. Furthermore we use Google Analytics to create anonymized statistical reports of the usage which creates Cookies too. You will find more information in our privacy policy.
OK, I agree I do not want Google Analytics-Cookies

Login:

username: 
password: 

Have you forgotten your password? Use the resend-function to receive it again by e-mail.

If you do not have a username and password, please register first.

Searching and buying in the shop is also possible as a guest without registration.



Foitzik: Misserfolge und Misserfolgsstorys in der Implantologie
Foitzik, Christian

Misserfolge und Misserfolgsstorys in der Implantologie
Aus Fehlern lernen oder Wie man ahnungslos Implantatverluste verursachen kann

1. Auflage 2009
Book
Hardcover, 160 pages, 375 images (colored)
Language: German
Subjects: Implantology, General Dentistry

Title-No.: 17600
ISBN 978-3-938947-20-3
Quintessence Publishing, Germany

7 Decades Jubiläumspreis29.00 € (formerly 98.00 €) 
Quantity:
UVP: Information für Wiederverkäufer: Dieser Titel ist nicht mehr preisgebunden.
Enossale Zahnimplantate gehören heute zum festen Bestandteil der zahnärztlichen Therapie. Immer mehr Patienten haben den Wunsch nach implantatgetragenen prothetischen Lösungen, und mit der Zunahme der Implantatinsertionen steigt auch die Zahl von Komplikationen, Misserfolgen und Implantatverlusten und damit die Häufigkeit von rechtlichen Auseinandersetzungen mit den Patienten.

In dem vorliegenden Buch werden Misserfolge und andere Fälle mit Komplikationen bei der Implantatversorgung vorgestellt, die der Autor teils in eigener Praxis, teils in seiner Eigenschaft als Gerichtssachverständiger sammeln konnte. Die einzelnen Fälle ergänzen sich zu einem systematischen Überblick über die zahnheilkundlichen und rechtlichen Aspekte dieses wichtigen Themas.
"Dies ist nicht nur ein Buch für Implantologen, sondern ebenso für Zahnärzte, die einen implantatgetragenen Zahnersatz planen. Hierbei spielen die Therapiekonzepte für Parodontitis bzw. Implantitis genauso eine Rolle wie die Eignung von Materialien für Suprakonstriktionen, um Spaltkorrosionen zu verhindern. Ebenso werden für die Wahl der Implantatart deren Eigenschaften vorgestellt. Das Buch hat den charmant kollegialen Untertitel "Aus Fehlern lernen oder wie man ahnungslos Implantatverlust verursachen kann" und ist sowohl durch Text als auch Abbildungsvielzahl und Qualität eine sehr praktische Hilfe im Arbeitsalltag."
Tzb Thüringer Zahnärzteblatt 3/2010