We are using cookies to implement functions like login, shopping cart or language selection for this website. Furthermore we use Google Analytics to create anonymized statistical reports of the usage which creates Cookies too. You will find more information in our privacy policy.
OK, I agree I do not want Google Analytics-Cookies

Login:

username: 
password: 

Have you forgotten your password? Use the resend-function to receive it again by e-mail.

If you do not have a username and password, please register first.

Searching and buying in the shop is also possible as a guest without registration.



Baxmann: Festsitzende Apparaturen zur Klasse-II-Therapie
Baxmann, Martin (Ed.)

Festsitzende Apparaturen zur Klasse-II-Therapie
Bewährte Methoden und neueste Entwicklungen

1. Auflage 2012
Book
Hardcover, 304 pages, 925 images (colored)
Language: German
Subject: Orthodontics

Title-No.: 17290
ISBN 978-3-86867-051-6
Quintessence Publishing, Germany

 188.00 € 
Quantity:
UVP: Information für Wiederverkäufer: Dieser Titel ist nicht mehr preisgebunden.
Die Suche nach dem optimalen Behandlungsgerät - insbesondere in der Klasse-II-Therapie - ist so alt wie die Kieferorthopädie selbst, und die Ansprüche von Kieferorthopäden und Patienten sind enorm hoch: Die Apparaturen sollten nach Möglichkeit für jede Ausprägungsform geeignet sein, dem individuellen Geschick des jeweiligen Behandlers entgegenkommen, den Patientenalltag nicht einschränken, ohne Reparaturen auskommen und natürlich die Ästhetik nicht beinträchtigen. Die Folge sind stetige Verbesserungen und Neuentwicklungen, nicht zuletzt dank der Etablierung der skeletalen Verankerung.

Der explosionsartige Entwicklungsschub im Bereich der festsitzenden Klasse-II-Apparaturen in den letzten Jahren lässt einen vollständigen Überblick für den praktisch tätigen Kollegen kaum mehr realisierbar erscheinen. So entstand der Wunsch nach einer Übersicht, um die Entscheidung für oder gegen ein Therapiegerät zu vereinfachen.

In diesem Buch werden daher die wichtigsten neuen und etablierten Apparaturen zur festsitzenden Therapie der Klasse II vorgestellt und dem Leser detailliert und praxisnah erläutert. Zu jeder Apparatur kommen die jeweiligen Spezialisten zu Wort, was dem Inhalt eine besonders fundierte Basis verschafft. Zahlreiche Patientenfälle illustrieren das Vorgehen am konkreten klinischen Beispiel.