Wir verwenden Cookies, um für diese Website Funktionen wie z.B. Login, einen Warenkorb oder die Sprachwahl zu ermöglichen. Weiterhin nutzen wir für anonymisierte, statistische Auswertungen der Nutzung Google Analytics, welches Cookies setzt. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK, ich bin einverstanden Ich möchte keine Google Analytics-Cookies

Login:

Benutzername: 
Kennwort: 

Haben Sie Ihr Kennwort vergessen? Sie können es sich per E-Mail zusenden lassen.

Sollten Sie noch keine Zugangsdaten (Benutzername und Kennwort) haben, können Sie sich hier registrieren.

Recherche und Kauf im Shop sind auch ohne Registrierung als Gast möglich.



Schulze: Quintessenz FOCUS Zahnmedizin: Zahnärztliche Röntgenologie
Schulze, Dirk (Hrsg.)

Quintessenz FOCUS Zahnmedizin: Zahnärztliche Röntgenologie

Reihe: Quintessenz Focus Zahnmedizin
1. Auflage 2009
Buch
Softcover, 100 Seiten, 125 Abbildungen (farbig)
Sprache: Deutsch
Fachgebiete: Röntgenologie und Fotografie, Zahnheilkunde allgemein

Artikelnr.: 17220
ISBN 978-3-938947-25-8
Quintessence Publishing, Deutschland

7 Decades Jubiläumspreis11.00 € (bislang 38.90 €) 
Menge:
UVP: Information für Wiederverkäufer: Dieser Titel ist nicht mehr preisgebunden.
Das Fach der zahnärztlichen Röntgenologie hat sich in den letzten Jahren gewandelt. Digitale Aufnahmeverfahren haben auch in der Zahnmedizin zunehmend Verbreitung gefunden. In der Praxis steht man häufig vor der Qual der Wahl und fragt sich, welches System das bessere ist. Ungeachtet einer Vielzahl von wissenschaftlichen Publikationen und der üblichen Verlautbarungen seitens der Industrie wird eine Kaufentscheidung auch häufig aus dem Bauch heraus getroffen.

Derzeit haben alle digitalen Systeme ihre Daseinsberechtigung, und es gibt qualitativ hervorragende Lösungen, die sich zudem vernünftig in die Arbeitsabläufe einer Praxis integrieren lassen. Allerdings werden auch Systeme angeboten, deren Qualität und Stabilität hinsichtlich der Reproduzierbarkeit zumindest in Frage gestellt werden dürfen.

Der vorliegende Quintessenz Focus versucht, die vielfältigen Aspekte und Facetten zu beleuchten, die die bildgebende Diagnostik bereithält und die dem Zahnarzt partiell durch ihre Anwendung aufgezwungen werden. Die digitalen Verfahren stehen dabei selbstverständlich im Vordergrund, aber auch grundlegende Fragestellungen wie beispielsweise zu den verschiedenen rechtlichen Aspekten werden beantwortet.