We are using cookies to implement functions like login, shopping cart or language selection for this website. Furthermore we use Google Analytics to create anonymized statistical reports of the usage which creates Cookies too. You will find more information in our privacy policy.
OK, I agree I do not want Google Analytics-Cookies

Login:

username: 
password: 

Have you forgotten your password? Use the resend-function to receive it again by e-mail.

If you do not have a username and password, please register first.

Searching and buying in the shop is also possible as a guest without registration.



Ritter: Vom Generalisten zum Spezialisten
Ritter, Jörg

Vom Generalisten zum Spezialisten
Positionierungs- und Kommunikationsstrategien für die zahnärztliche Praxis

1. Auflage 2015
Book
Softcover, 80 pages, 21 images
Language: German
Subjects: Practice Management, General Dentistry

Title-No.: 16470
ISBN 978-3-86867-267-1
Quintessence Publishing, Germany

 29.90 € 
Quantity:
UVP: Information für Wiederverkäufer: Dieser Titel ist nicht mehr preisgebunden.
• Wie machen Sie Ihre Praxis zur Marke?
• Was sind die Schlüsselfaktoren erfolgreicher Positionierung als Spezialist?
• Welche Tools nützen Ihnen und sind sofort umsetzbar?

Jeder (zahn)ärztlich Tätige, der vor der Berufsentscheidung "Generalist oder Spezialist?" steht, muss sich mit diesen
Kriterien und analytischen Fragestellungen beschäftigen. In diesem Buch erfahren Sie am Beispiel einer endodontologischen Fachpraxis, wie Sie Schritt für Schritt eine zahnmedizinische Fachpraxis planen, in den Markt einführen und dauerhaft etablieren können.

Sie erhalten wertvolle Hinweise, wie Sie sich als Spezialist positionieren und erfolgreich bekannt machen. Mit detaillierten Kommunikations- und Marketingstrategien, mit vielen Fallbeispielen und Checklisten gibt Ihnen dieses Buch einen Leitfaden an die Hand, der die Gründung Ihrer zahnmedizinischen Fachpraxis wesentlich erleichtert und zu Ihrem zukünftigen Erfolg beitragen wird.

Inhalt
• Terminologie und Bedeutung von Markenbegriffen
• Die Entwicklung des zahnärztlichen Marketings
• Die aktuellen gesetzlichen Vorgaben für zahnärztliches Marketing
• Merkmale heutiger Markenführung als Planungsvorbild
• Erläuterungen zum Praxisbeispiel - Wie nutzt man dieses Buch?
• Marktanalyse (Umfeld-/Kunden-/Wettbewerberanalyse)
• Trends und Megatrends
• Eigenanalyse
• Die Stärken/Schwächenanalyse (SWOT) - Das Eigenbild
• Der Vergleich des Fremdbildes mit dem Eigenbild (SWOT-TOWS-Analyse)
• Folgerungen aus der SWOT-TOWS-Analyse
• Das Markensteuerrad ("Brandwheel")
• Von der Positionierung zum "unique selling point (USP)"
• Die Endodontiepraxis als Marke - Die Corporate Identity (CI) als Voraussetzung für Markenbildung
• Die Kommunikation als wichtiger Baustein zur Markenbildung

Dr. Jörg Ritter, M.Sc. Endodontologie

Studium der Wirtschafts- und Musikwissenschaften in Bochum (1984-1985); Studium der Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde an der Privaten Universität Witten/Herdecke (1985-1990); Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Abteilung für Parodontologie an der Poliklinik für ZMK der UWH (1991-1993); umfangreiche Erfahrung in der Durchführung von Praxiskonzepten durch mehr als zwanzigjährige Selbstständigkeit in zahnärztlicher Gemeinschaftspraxis seit 1993; Promotion an der Medizinischen Hochschule Hannover (1997); seit 2002 eigene Vortragstätigkeit; Postgraduierten-Ausbildung/ Masterstudiengang zum M.Sc. Endodontologie an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (2012-2014) - Auszeichnung als jahrgangsbester Absolvent; Arbeitsschwerpunkte: Endodontie, Funktionsdiagnostik und Funktionstherapie (Umsetzung therapeutischer Okklusion in prothetische Restaurationen), Präventive Behandlungskonzepte, Restaurative und zahnerhaltende Tätigkeit auf der Basis präventiv-parodontologischer Betreuung, Behandlungsplanung und -systematik.
"Dieses Buch vermittelt eine Vielzahl von Ideen, sich erfolgreich und dauerhaft im zahnärztlichen Markt zu positionieren. Ein Fundus wertvoller Hinweise zum Nachdenken!"
(PD Dr. David Sonntag, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf)

"Kunden statt Patienten: Erfolg aus einer neuen Perspektive - Ein systematischer Weg für Zahnärzte"
(Prof. Dr. Thomas Gey, Nordakademie Hamburg, Hochschule der Wirtschaft)

"Dieses praxisnahe Buch macht es jedem zahnärztlich Tätigen leicht, sein persönliches Konzept zur Spezialisierung umzusetzen."
(Prof. Dr. Michael Hülsmann, Universität Göttingen, Poliklinik für Präventive Zahnmedizin, Parodontologie und Kariologie)