We are using cookies to implement functions like login, shopping cart or language selection for this website. Furthermore we use Google Analytics to create anonymized statistical reports of the usage which creates Cookies too. You will find more information in our privacy policy.
OK, I agree I do not want Google Analytics-Cookies

Login:

username: 
password: 

Have you forgotten your password? Use the resend-function to receive it again by e-mail.

If you do not have a username and password, please register first.

Searching and buying in the shop is also possible as a guest without registration.



Gürel: Keramikveneers als Wissenschaft und Kunst
Gürel, Galip

Keramikveneers als Wissenschaft und Kunst

1. Auflage 2003
Book
Hardcover, 532 pages, 1.200 images (colored)
Language: German
Subject: Aesthetics

Title-No.: 14580
ISBN 978-3-87652-458-0
Quintessence Publishing, Germany

 48.00 € (formerly 158.00 €) 
Quantity:
UVP: Information für Wiederverkäufer: Dieser Titel ist nicht mehr preisgebunden.
"Keramikveneers als Wissenschaft und Kunst" ist das bislang umfassendste Lehrbuch über den Bereich der adhäsiven Keramikrestaurationen, der in der ästhetischen Zahnheilkunde zunehmend an Bedeutung gewinnt . Die Autoren beleuchten darin die Aufgaben des Zahnarztes, der nach den Bedürfnissen des Patienten einen Behandlungsplan ausarbeiten muss und dabei nicht nur ästhetische Aspekte wie die Zahnfarbe und die Anatomie des Lächelns zu berücksichtigen hat, sondern auch die okklusalen, parodontalen und funktionalen Anforderungen an den Zahnersatz.

Der Leser kann sich in diesem Buch einen Überblick über Keramikveneers, das Schließen von Diastemata, tetracyclinbedingte Verfärbungen sowie kieferorthopädische Behandlungen verschaffen. Der Patientenaufklärung ist ebenfalls ein eigenes Kapitel gewidmet. Die modernen Techniken der minimal invasiven Zahnpräparation werden ebenso behandelt wie die Möglichkeiten zum Optimieren des prothetischen Platzangebots. Außerdem umfasst das Buch einen Vergleich der unterschiedlichen Abformmaterialien für Keramikveneers und gibt Orientierungshilfen für alternative Keramikmaterialien und die einzelnen Arbeitsschritte bei ihrer Anwendung.

Das Buch ist aufgrund seiner Informationsfülle eine unschätzbare Quelle des Wissens, von dem das gesamte zahnärztliche und zahntechnische Personal profitieren kann.