Wir verwenden Cookies, um für diese Website Funktionen wie z.B. Login, einen Warenkorb oder die Sprachwahl zu ermöglichen. Weiterhin nutzen wir für anonymisierte, statistische Auswertungen der Nutzung Google Analytics, welches Cookies setzt. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK, ich bin einverstanden Ich möchte keine Google Analytics-Cookies

Login:

Benutzername: 
Kennwort: 

Haben Sie Ihr Kennwort vergessen? Sie können es sich per E-Mail zusenden lassen.

Sollten Sie noch keine Zugangsdaten (Benutzername und Kennwort) haben, können Sie sich hier registrieren.

Recherche und Kauf im Shop sind auch ohne Registrierung als Gast möglich.



Samandari/Mai: Curriculum Funktionelle Anatomie für Zahnmediziner
Samandari, Farhang / Mai, Jürgen K.

Curriculum Funktionelle Anatomie für Zahnmediziner

Reihe: Curriculum
2., überarbeitete und erweiterte Auflage 2008
Buch
Softcover, 642 Seiten, 342 Abbildungen
Sprache: Deutsch
Fachgebiet: Zahnheilkunde allgemein

Artikelnr.: 14220
ISBN 978-3-938947-38-8
Quintessence Publishing, Deutschland

 48.00 € 
Menge:
UVP: Information für Wiederverkäufer: Dieser Titel ist nicht mehr preisgebunden.
Dieses nach den Richtlinien der FDI und unter Berücksichtigung des aktuellen Standes der Wissenschaft verfasste Lehrbuch möchte den Studierenden der Zahnmedizin ein reichhaltiges, den Erfordernissen ihrer Studien- und Approbationsordnung angepasstes anatomisches Grundlagenwissen vermitteln. Die Zusammenstellung und Gewichtung der Themen entspricht dem in den meisten deutschen Universitäten angebotenen Lehrstoff für Zahnmediziner. Im Hinblick auf eine europaweite Angleichung des Zahnmedizinstudiums wurden bei der Gestaltung des Buches außerdem Besonderheiten in anderen europäischen Ländern berücksichtigt.

Der übersichtlich präsentierte und didaktisch hervorragend gegliederte Text wird durch zahlreiche überwiegend farbige Abbildungen illustriert, die das Verständnis der anatomisch-strukturellen Zusammenhänge erleichtern.

Funktionelle und praxisrelevante Aspekte des Fachgebietes haben Priorität, vielfältige Bezugnahmen auf klinische Zusammenhänge wecken das Interesse an der späteren Fachtätigkeit und machen das Buch auch für den praktizierenden Stomatologen als zeitgemäßes Nachschlagewerk interessant.