Login:

Benutzername: 
Kennwort: 

Haben Sie Ihr Kennwort vergessen? Sie können es sich per E-Mail zusenden lassen.

Sollten Sie noch keine Zugangsdaten (Benutzername und Kennwort) haben, können Sie sich hier registrieren.

Recherche und Kauf im Shop sind auch ohne Registrierung als Gast möglich.



Präzision in dentaler Ästhetik:
Massironi, Domenico/Pascetta, Romeo/Romeo, Giuseppe

Präzision in dentaler Ästhetik:
Klinische und zahntechnische Aspekte

1. Auflage 2007
Buch
Pappband, 464 Seiten, 1.320 Abbildungen
Sprache: Deutsch
Fachgebiete: Ästhetische Zahnheilkunde, Zahntechnik

Best.-Nr.: 12670
ISBN 978-3-87652-706-2
Quintessence Publishing, Deutschland

 168.00 € (bislang 248.00 €) 
Menge:
UVP: Information für Wiederverkäufer: Dieser Titel ist nicht mehr preisgebunden.
Alle Preise enthalten für inländische Bestellungen die jeweils gültige gesetzliche Mehrwertsteuer und sind für Bestellungen außerhalb Deutschlands Nettopreise, ggf. zzgl. Mehrwertsteuer. Jede Lieferung zzgl. » Versandpauschale. Bei Periodika sind Versandkosten inklusive. Änderungen vorbehalten. Bestellungen von Verbrauchern können innerhalb von 14 Tagen ab Erhalt der Ware widerrufen werden (» Widerrufsbelehrung). Es gelten unsere » Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
Ästhetisch und funktionell perfekte Restaurationen erzielt man nur durch schrittweise Durchführung einer komplexen Abfolge klinischer Behandlungsschritte. Dieses herausragend illustrierte und absolut praxisbezogene Werk führt den Zahnarzt in vielen klinischen Situationen durch jeden einzelnen dieser Arbeitsschritte.

Auf diesem Weg beleuchtet es auch die technischen und ästhetischen Aspekte im Labor, unter anderem hinsichtlich der Präzision bei Metall sowie modernen und konventionellen Keramiken, der ästhetischen Realisierung prothetischer Verfahren einschließlich des diagnostischen Aufwachsens, der Kommunikation zwischen Patient, Zahnarzt und Techniker, der Farbanalyse und der Herstellung keramischer Restaurationen.

Die Autoren betonen dabei in allen Kapiteln des Buches die fundamentale Bedeutung einer engen, vertrauensvollen Zusammenarbeit zwischen Techniker und Zahnarzt. Sie sind dabei unbedingte Befürworter des Einsatzes eines Mikroskops bei den meisten prothetischen Arbeitsschritten.