Quintessenz Verlags-GmbH


Kieferorthopädie
ISSN 0945-7917

Kieferorthopädie
Die Zeitschrift für die Praxis

Erscheinungsweise: vierteljährlich (4 Ausgaben pro Jahr)
Sprache: Deutsch
Fachgebiete: Kieferorthopädie

Chefredakteur: Dr. Björn Ludwig
Koordinierende Redaktion: Dr. Marina Rothenbücher
Anzeigen: Marc-Philipp Grünwald
Quintessenz Verlags-GmbH

  Abonnement Inland: 178.00 € 
  Abonnement Ausland: 188.00 € 
  Institutspreis: 300.00 € 
  Studentenabonnement Inland: 88.00 € 
  Studentenabonnement Ausland: 94.00 € 
  Einzelheft (ab 2015): 47.00 € Ausgabe: 
  Probeheft: 0.00 € 
Menge:
Alle Preise enthalten für inländische Bestellungen die jeweils gültige gesetzliche Mehrwertsteuer und sind für Bestellungen außerhalb Deutschlands Nettopreise, ggf. zzgl. Mehrwertsteuer. Jede Lieferung zzgl. » Versandpauschale. Bei Periodika sind Versandkosten inklusive. Änderungen vorbehalten. Bestellungen von Verbrauchern können innerhalb von 14 Tagen ab Erhalt der Ware widerrufen werden (» Widerrufsbelehrung). Es gelten unsere » Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
Die "Kieferorthopädie" informiert viermal im Jahr über die neuesten Erkenntnisse und Entwicklungen aus Praxis und Wissenschaft. Die Beiträge befassen sich mit allen Sachgebieten der modernen Kieferorthopädie.

• 4 x im Jahr direkt auf Ihren Schreibtisch.
• Praxisnahe Patientenberichte und Übersichtsartikel bilden das Herzstück jeder Ausgabe.
• Kongressberichte, Buchbesprechungen, Praxistipps, Interviews und eine ausführliche Übersicht über kieferorthopädische Fortbildungsveranstaltungen runden das redaktionelle Spektrum ab.
• Eine Vielzahl von anschaulichen, zum größten Teil farbigen Abbildungen in optimaler Reproduktionsqualität illustriert die einzelnen Beiträge.
• Mit kostenlosem Zugang zur Online-Version recherchieren Abonnenten komfortabel online - auch rückwirkend ab 2003 im Archiv.
• Kostenloser Zugang zur App-Version für Abonnenten.
Ausgabe 1/2016,   Jahrgang 30   (03.03.2016)

Seite 3, EDITORIAL
Gute Vorsätze
Ludwig, Björn

Seite 7 - 17, WISSENSCHAFT
Oberflächenbeschaffenheit des Zahnschmelzes im Bracketumfeld nach Schmelzkonditionierung über vier Wochen
Visel, Theresa / Visel, Dominik / Jost-Brinkmann, Paul-Georg / Müller-Hartwich, Ralf / Präger, Thomas Michael

Seite 19 - 26, REPETITORIUM
Wenn der Aktivator versagt - was tun?
Pancherz, Hans

Seite 27 - 35
Toronto-Non-Bracket-Hybrid-Konzept
Gleichzeitige Anwendung von lingual geklebten, aktiven Elementen mit Alignern ohne Verwendung von Brackets
Schüßler, Manfred / Hummel, Heinrich / Friedrich, Sonja / Simon, Juliane / Piel, Kerstin / Frank, Miriam / Metz, Christof

Seite 37 - 53, TECHNOBYTES
Intraoralscanner: eine aktuelle Übersicht
Zimmermann, Moritz / Mehl, Albert / Mörmann, Werner H. / Reich, Sven


Seite 67 - 79, DIE ZERTIFIZIERTE PATIENTENPRÄSENTATION
Original-Patientenpräsentation des European Board of Orthodontists
Silli, Silvia

Seite 81 - 83, ABRECHNUNG UND FORENSISCHE KIEFERORTHOPÄDIE
Auskunftspflichten bei vermutetem Behandlungsfehler?
Fuhrmann, Robert A. W.

Seite 85 - 91, ZEITSCHRIFTENREFERATE
Zusammenfassung von interessanten Artikeln aus dem Bereich Kieferorthopädie aus internationalen Zeitschriften
Hourfar, Jan

Seite 93 - 94, KASUISTIK
Überraschender histopathologischer Befund nach Weisheitszahnentfernung
Binger, Thomas / Weimann, Rosemarie / Reiter, Jennifer

Seite 95, BUCHBESPRECHUNG
Aligner Orthodontics
Hourfar, Jan

Empfänger-E-Mail: 
Nachricht: 
Absender-Name: 
Absender-E-Mail: 
Sicherheitscode:  Bitte geben Sie diesen Code ein: Sicherheitscode