Quintessenz Verlags-GmbH


QZ - Quintessenz Zahntechnik
ISSN 0340-4641

QZ - Quintessenz Zahntechnik

Erscheinungsweise: monatlich (12 Ausgaben pro Jahr)
Sprache: Deutsch
Fachgebiete: Zahntechnik

Chefredakteur: ZTM Siegbert Witkowski
Koordinierende Redaktion: Saphir Robert
Anzeigen: Julia Hahn
Quintessenz Verlags-GmbH

  Abonnement Inland: 168.00 € 
  Abonnement Ausland: 174.00 € 
  Institutspreis: 300.00 € 
  Studenten/Azubi-Abonnement Inland: 94.00 € 
  Studenten/Azubi-Abonnement Ausland: 100.00 € 
  Einzelheft (ab 2015): 18.00 € Ausgabe: 
  Probeheft: 0.00 € 
Menge:
Alle Preise enthalten für inländische Bestellungen die jeweils gültige gesetzliche Mehrwertsteuer und sind für Bestellungen außerhalb Deutschlands Nettopreise, ggf. zzgl. Mehrwertsteuer. Jede Lieferung zzgl. » Versandpauschale. Bei Periodika sind Versandkosten inklusive. Änderungen vorbehalten. Bestellungen von Verbrauchern können innerhalb von 14 Tagen ab Erhalt der Ware widerrufen werden (» Widerrufsbelehrung). Es gelten unsere » Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
Die QZ ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für alle Zahntechniker und zahntechnisch interessierte Fachleute, die Wert auf einen unabhängigen und fachlich objektiven Informationsaustausch legen. Im Vordergrund der Beiträge und Berichterstattung steht die Praxisrelevanz für die tägliche Arbeit. In dieser Zeitschrift finden sich Zahntechniker, Dentalindustrie und die prothetisch orientierte Zahnarztpraxis mit ihren Anliegen nach einer hochwertigen Fortbildung gleichermaßen wieder.

Die zunehmende Technologisierung der zahntechnischen Prozesse erfordert solides und aktuelles Fachwissen aller Beteiligten. Die QZ reagiert hier schnell und aktuell mit monatlichen Ausgaben und bildet, über das Jahr verteilt, in über 120 Fachbeiträgen die ganze Breite aktueller Zahntechnik und deren Randgebiete ab. In bis zu 6 Schwerpunktausgaben werden zudem aktuelle Themen gebündelt aufbereitet, die den aktuellen Stand der Wissenschaft und Technik im Fokus haben.

• 12 x im Jahr direkt auf Ihren Schreibtisch.
• Große Abbildungen und zahlreiche Abbildungsserien machen Details und Arbeitsabläufe deutlich.
• Das ganze Spektrum der Zahntechnik wird präsentiert: Prothetik, Ästhetik, Werkstoffkunde, Kieferorthopädie, Management und Ausbildung.
• Im Vordergrund aller Beiträge steht die Praxisrelevanz, aber auch wissenschaftliche Beiträge bietet Ihnen die QZ.
• Kostenloser Online-Zugang für Abonnenten mit optimalen Recherchemöglichkeiten in allen Ausgaben seit 2003.
• Kostenloser Zugang zur App-Version für Abonnenten.
Ausgabe 8/2016,   Jahrgang 42   (05.08.2016)

Themenschwerpunkt: Werkstoffkonzepte 2016

Seite 1007 - 1008, EDITORIAL
Werkstoffe - Wissen bringt Erfolg
Stawarczyk, Bogna

Seite 1015 - 1016, EXZELLENTE DENTALE ÄSTHETIK
Exzellente Dentale Ästhetik
Schunke, Stefan / Spiegelsberger, Thomas

Seite 1017 - 1019, EXPERTENFOKUS
Wahl des idealen ästhetischen Restaurationsmaterials: Klinische Aspekte und Anregungen
Ergebnisse der 11. geschlossenen Tagung der Europäischen Akademie für Ästhetische Zahnheilkunde (EAED) am 9. und 10. Oktober 2015 in Zürich
Gracis, Stefano / Marinello, Carlo

Seite 1020 - 1034, SCIENCE
Eine neue Klassifikation für vollkeramische und keramikähnliche Restaurationsmaterialien
Gracis, Stefano / Thompson, Van P. / Ferencz, Jonathan L. / Silva, Nelson R. F. A. / Bonfante, Estevam A.

Seite 1036 - 1048, SCIENCE
CoCr-Sinterlegierungen - ein Beitrag zur Materialvielfalt und zur Ausschöpfung der CAD/CAM-Technologie
Lümkemann, Nina / Eichberger, Marlis / Stawarczyk, Bogna

Seite 1050 - 1062, SCIENCE
Klinische Pilotstudie zur Eignung von Teilprothesen aus Nylon-12 zur Interimsversorgung des Lückengebisses
Boeckler, Arne F. / Staake, Martin / Wegner, Christian / Setz, Jürgen M. / Hey, Jeremias

Seite 1064 - 1068, SCIENCE
Verbundfestigkeit zwischen verschiedenen Verblend- und Gerüstwerkstoffen
Darstellung werkstoffkundlicher Untersuchungen zur Verbundkombination dentaler Werkstoffe
Göbel, Roland / Rzanny, Angelika

Seite 1070 - 1083, STEP BY STEP
Gefräste PEEK-Suprakonstruktion mit Verblendschalen aus Komposit
Materialkenntnis und -verständnis als Erfolgsgrundlage für eine langzeitstabile Implantatbrücke
Adler, Stephan / Kistler, Steffen / Kistler, Frank / Bayer, Georg / Neugebauer, Jörg

Seite 1084 - 1096, STEP BY STEP
Multidisziplinäre Planung als Grund lage einer ästhetischen Rekonstruktion mit einer neuen Metallkeramik
Vorstellung der Verblendkeramik IPS Style
Crescenzo, Hélène / Crescenzo, Didier / Becker, Michel



Seite 1118 - 1126, BASICS
Faktoren für den klinischen Erfolg verblendeter Vollkeramikrestaurationen
Tholey, Michael / Buchheimer, Andreas

Seite 1128 - 1138, BASICS
Wie transluzent hätten Sie es denn gerne?
Trends in der Zirkonoxidentwicklung für monolithische Versorgungen
Greitens, Uwe

Seite 1140 - 1141, QZ UNTERWEGS
Das war der Gipfel!
9. Zahngipfel Allgäu am 18. und 19. März 2016 - ein großer Erfolg

Seite 1142, ANKÜNDIGUNG
26. Harzer Fortbildungsseminar der Gesellschaft für Kieferorthopädische Zahntechnik e. V.
Vom 4. bis 6. November 2016 in Wernigerorde
Pietack, Heike

Empfänger-E-Mail: 
Nachricht: 
Absender-Name: 
Absender-E-Mail: 
Sicherheitscode:  Bitte geben Sie diesen Code ein: Sicherheitscode