Valerius, Klaus-Peter/Frank, Astrid/Kolster, Be...
Das Muskelbuch
Anatomie • Untersuchung • Bewegung

7., erweiterte und komplett überarbeitete Auflage 2014
Title-No.: 30153
34.95 €
Valerius, Klaus-Peter / Frank, Astrid / Kolster, Bernard C. / Hamilton, Christine / Lafont, Enrique Alejandre / Kreutzer, Roland
Das Muskelbuch
Anatomie • Untersuchung • Bewegung

Das Muskelbuch ist ein umfangreicher, ausführlicher und in dieser Form konkurrenzloser Atlas des menschlichen Muskelsystems. Alle Muskeln des Bewegungsapparates sind übersichtlich nach Regionen geordnet und einzeln dargestellt. Mehr als 800 farbige Abbildungen illustrieren Lage, Funktion und Untersuchung der einzelnen Muskeln.

Das didaktische Konzept hat einen hohen Praxisbezug, ist visuell ansprechend dargestellt und übersichtlich gestaltet. Kurze, prägnante Beschreibungen und zahlreiche klini[...]
ISSN 1868-4149
Journal of Craniomandibular Function
Zeitschrift für Kraniomandibuläre Funktion

Publication frequency: quarterly
Web edition: full texts since 2009
Latest issue: 3/2015
132.00 €
ISSN 1868-4149
Journal of Craniomandibular Function
Zeitschrift für Kraniomandibuläre Funktion

Die Zeitschrift berichtet bilingual in den Sprachen Deutsch und Englisch über neue Entwicklungen in Klinik und Forschung. Sie nimmt aktuelle Original- und Übersichtsarbeiten, klinische Fallberichte, interessante Studienergebnisse, Tipps für die Praxis, Tagungsberichte sowie Berichte aus der praktischen Arbeit aus dem gesamten Gebiet der Funktionsdiagnostik und -therapie auf. Sie informiert über Neuigkeiten aus den Fachgesellschaften und bringt aktuelle Kongressinformationen und Buchbesprechungen. • 4 x im Jahr direkt auf Ihren Schreibtisch. • Sektionen: "Wissenschaft", "Kasuistische Beiträge", "Praxisorientierte Übersichtsarbeiten", "Praxistipps", "Kongressbericht" und "Zeitschriftenreferate" • Anschauliche, zum größten Teil farbigen Abbildungen in optimaler Reproduktionsqualität illustrieren die einzelnen Beiträge. • Mit kostenlosem Zugang zur Online-Version recherchieren Abonnenten komfortabel online - auch rückwirkend ab 2009 im Archiv. • Kostenloser Zugang zur App-Version für Abonnenten.

Official Journal of the German Society of Craniomandibular Function and Disorders in the DGZMK
Zuhr, Otto / Hürzeler, Marc
Plastisch-Ästhetische Parodontal- und Implantatchirurgie
Das Zuhr - Hürzeler - Gesamtwerk

1. Auflage 2013
Title-No.: Zuhr-Set
798.00 €
Zuhr, Otto / Hürzeler, Marc
Plastisch-Ästhetische Parodontal- und Implantatchirurgie
Das Zuhr - Hürzeler - Gesamtwerk

Buch und DVD-Kompendium im Set
11. Tegernsee Konferenz Dermatologie
"Update-on-Dermatologie"
09.10.2015 - 11.10.2015
Bad Wiessee, Germany

Quintessenz Verlags-GmbH
11. Tegernsee Konferenz Dermatologie
"Update-on-Dermatologie"
09.10.2015 - 11.10.2015

Wissenschaftliche Leitung:

Prof. Dr. med. H. W. Kaiser
DERMATOLOGISCHES ZENTRUM am TEGERNSEE

Prof. Dr. med. U. Paasch
Universitätsklinikum Leipzig
Lüder, Wolfgang/Lohmeier, Stefanie/von der Wens...
Praxishandbuch Lachgassedierung in der Zahnarztpraxis

1. Auflage 2012
Title-No.: 19030
38.00 €
Lüder, Wolfgang / Lohmeier, Stefanie / von der Wense, Cynthia / Heidemann, Karsten
Praxishandbuch Lachgassedierung in der Zahnarztpraxis

Nach wie vor schrecken viele Patienten vor einer Zahnbehandlung zurück, da der Zahnarztbesuch für sie mit negativen Gefühlen oder sogar ausgeprägten Ängsten verbunden ist. Besonders Kinder lassen sich oft gar nicht oder nur mit viel Geduld behandeln. Eine sehr gute Möglichkeit, den Zahnarztbesuch für junge und erwachsene Patienten angenehmer zu gestalten, ist die Sedierung mit Lachgas. In den USA und anderen Ländern in vielen Praxen längst tägliche Routine, findet sie als kostengünstiges Verfahr[...]
Arnold, Michael
Fragmententfernung mit System
Multimediales Kompendium

1. Auflage 2013
Title-No.: 3300
78.00 €
Arnold, Michael
Fragmententfernung mit System
Multimediales Kompendium

Keine Angst vor Fragmenten! Frakturierte Instrumente gehören zu den möglichen Komplikationen während der mechanischen Erweiterung komplizierter Wurzelkanalsysteme. Je schwieriger die Behandlungsfälle sind, desto größer wird das Risiko einer Instrumentenfraktur. Mehr als 90 % aller Fragmente lassen sich nach neuester Studienlage erfolgreich ohne chirurgischen Eingriff entfernen. Noch bevor ein erster Versuch einer Fragmententfernung unternommen wird, sind entscheidende Fragen zu klären:

1. Wann [...]